Oldies Refugium

Informationen zu Gemeinden und den neuen Gilden in Myst Online: Uru Live.
Benutzeravatar
Gu.Ro
Forscher
Beiträge: 217
Registriert: 02.05.2004, 17:37
Wohnort: Zwickau
Alter: 67

#106

Beitrag von Gu.Ro » 16.06.2005, 00:24

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

sharie hat geschrieben:@Gu.Ro Deine Spiele sind schon eine Sache für sich...Klasse... :top:
Vielen Dank Sharie. Freut mich, dass Dir die Spiele gefallen. Allerdings ist es nicht die Art von Spielen, die viel Feedback bringt. Vor allem über die Resonanz auf "Path of the Stone" war ich ein wenig enttäuscht, besonders, als ich im August vorigen Jahres versucht habe, ein paar zufällige Verbindungen zu "Path of the Shell" für ein Rätsel zu nutzen. Leider ist das immer noch nicht gelöst.
Das macht aber nichts. Die Hauptsache ist, es gibt Leute, die Spaß an den Spielen haben. Wie viele das sind, spielt dabei keine Rolle. (Könnte das vielleicht eine Art Oldie-Philosophie sein? :überleg: )

Viele Grüße
Gu.Ro
Benutzeravatar
susi
Forscher
Beiträge: 1031
Registriert: 06.02.2004, 13:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Alter: 44
Kontaktdaten:

#107

Beitrag von susi » 16.06.2005, 10:30

mann ist immer nur so alt wie man sich fühlt :lol: Also bin ich erst 20 :lol:

Gruß´Susi
Ein neues Abenteuer wartet auf uns. Denn, das Ende ist doch noch nicht geschrieben.Bild
FFA Forum
Susis Blog
Benutzeravatar
Thora
Forscher
Beiträge: 138
Registriert: 14.11.2004, 22:26
Wohnort: Dortmund
Alter: 69

#108

Beitrag von Thora » 16.06.2005, 22:01

:lol: Huch...die Oldies werden immer jünger... :wink:

Tatsächlich sind die Zeitungen voll mit Berichten über Rentner, die Polizisten verprügeln, mit den Spazierstöcken aufeinander einwemsen oder sonstwas anstellen...sind das nur die Nerven oder schon die neue Generation??? :shock:

Gruß Thora
Denken ist die Zauberei des Geistes
Benutzeravatar
sharie
Forscher
Beiträge: 220
Registriert: 24.02.2004, 22:24
Wohnort: Lohsa
Alter: 70
Kontaktdaten:

#109

Beitrag von sharie » 16.06.2005, 22:26

:shock: nicht zu vergessen die 3 alten Bankräuber....die doch ne beträchtige Summe ergaunerten...wobei der eine es ja aus verständlichen Motiven tat wie er sagte...für seine Altersversorgung...

L.G. Sharie
Dateianhänge
image001.jpg
image001.jpg (39.73 KiB) 4522 mal betrachtet
Benutzeravatar
Thora
Forscher
Beiträge: 138
Registriert: 14.11.2004, 22:26
Wohnort: Dortmund
Alter: 69

#110

Beitrag von Thora » 16.06.2005, 23:45

:) wird auch langsam Zeit, das der Regen etwas wärmer wird...

Ah ja, ich erinnere mich...die Rentnerbande :)

Mit dem beschaulichen Rentnerdasein ist es vorbei, jedenfalls bei den meisten. Man will etwas erleben und greift zu recht rabiaten Mitteln. Die künftige Rentnergeneration will beschäftigt werden und nicht mehr mit Puschen im Sessel sitzen.
Irgendwo sprach man schon von den sogenannten Tecnorentnern - und die Vorbereitungen für die "Ankunft" dieser Gruppe laufen auf Hochtouren. Industrie und Handel stellen sich mit lukrativen Freizeitangeboten darauf ein... 8)

Statt Spazierstöcke haben immer mehr Oldies Nordic Walkinggerät in den Händen und sie strotzen vor Vitalität...keine Spur von Depressionen oder gar Demenz. Hier in Dortmund hat man vor kurzem einem 97jährigen gratuliert, der seit vielen Jahren täglich im Schwimmbad seine Runden schwimmt und konditionsmäßig noch viele jüngere übertrifft.

Gruß Thora
Denken ist die Zauberei des Geistes
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#111

Beitrag von Locutus » 17.06.2005, 04:33

Thora hat geschrieben:Ah ja, ich erinnere mich...die Rentnerbande :)
Auch wenn das Oldies Refugium für mich noch Zukunftsmusik ist, blicke ich schonmal vorwärts :lol: ==> Link: Pistolen-Oma und die Opabande
Wußte doch das Gehstöcke zweideutig zu betrachten sind ...Stütz(e)knüppel? :roll:
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Cathy
Forscher
Beiträge: 632
Registriert: 19.02.2005, 23:06
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 508588
Wohnort: Toffen
Alter: 49

#112

Beitrag von Cathy » 17.06.2005, 15:12

Da ich mit Old Oldies arbeite, hab ich mir gedacht lass dieses Thema wieder mal aufleben.


Was nehmt ihr mal mit wenn ihr ins Altenheim gehen müsst?



Bitte nehmt den PC, die Playstation oder die XBox mit , da würde leben aufkommen......

Dann müssten sich die Damen und Herren von der Direktion was einfallen lasssen ( jedem sein Internetanschluss im Zimmer ). Man könnte euch per Mail sagen wann es zu essen gibt , die Pillen könnten herabgesetzt werden und der Psychiater wäre bald arbeitslos ( oder müsste einschreiten um der PC Sucht ein ende zu setzten ).

Wär doch mal was anderes , nicht ???



Ich mach mir oft gedanken , wie es in meinem Oldiealter mal aussehen mag.........

Also ich würde den PC und die XBox mitnehmen !!!!!!!!!!!!!!
Grüessli Cathy
Benutzeravatar
sharie
Forscher
Beiträge: 220
Registriert: 24.02.2004, 22:24
Wohnort: Lohsa
Alter: 70
Kontaktdaten:

#113

Beitrag von sharie » 17.06.2005, 16:12

:D wenn ich das so lese...Cathy ....ich käme heute auch schon nicht mehr ohne PC aus...was soll man denn auch den lieben langen Tag machen wenn alles andere erledigt ist??? Strümpfe stopfen würde ich nie...und Stricken oder was die früheren Oldies so machten wohl auch nicht ...
So, mit PC bleibt man mit der Welt verbunden und man kann sich selber beschäftigen, wie z. B. alle Myst - Spiele spielen...oder Gu-Ro..-Spiele und so weiter, und, und , und .... :lol:
Benutzeravatar
pali64
Forscher
Beiträge: 934
Registriert: 13.05.2004, 18:19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Kontaktdaten:

#114

Beitrag von pali64 » 17.06.2005, 16:13

Gröööl Jap 100% genau so und in den Höhlen würde es Nur so von (nebenbei bemerkt herzlich wilkommenen) Oldies Wimmeln
Gruss Pali64 :wink:
das URU Live lebt in Mysteri-House und UntilUuru weiter :wink:
and URU live continued in Mysteri-house and UntilUru
http://www.mysteri-house.ch
Bild
Benutzeravatar
Thora
Forscher
Beiträge: 138
Registriert: 14.11.2004, 22:26
Wohnort: Dortmund
Alter: 69

#115

Beitrag von Thora » 17.06.2005, 17:14

:) Die Höhlen sind doch jetzt schon fest in der Hand der sogenannten Oldies, oder nicht??

Strümpfe stopfen? Damals waren wohl Socken noch Qualitätsware, heute lohnt sich das Stopfen nicht mehr...die Zeit kann man sinnvoller ausfüllen. Noch vor ein paar Jahren war es modern, die Pullover selbst zu stricken, so richtig schön mit Muster usw. Doch wer einmal sein Leben mit einem PC teilt, hat damit nichts mehr im Sinn. :computer:

Gruß Thora
Denken ist die Zauberei des Geistes
Benutzeravatar
pali64
Forscher
Beiträge: 934
Registriert: 13.05.2004, 18:19
Geschlecht: männlich
Wohnort: Bayern
Alter: 54
Kontaktdaten:

#116

Beitrag von pali64 » 17.06.2005, 17:18

Grrrr :evil: deshalb kann ich meine Wollensocken nicht mer bringen :lol3: nee spas bei seite wir oldis sind echt in der überzahl :)
das URU Live lebt in Mysteri-House und UntilUuru weiter :wink:
and URU live continued in Mysteri-house and UntilUru
http://www.mysteri-house.ch
Bild
Antworten