unbekanntes Volk

Hier ist der gesamte Verlauf des Community-Treffen aus dem Jahr 2007 enthalten.
Antworten
P.H.
Forscher
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2007, 17:09
Wohnort: Saarland
Alter: 24

#1 unbekanntes Volk

Beitrag von P.H. » 04.07.2007, 12:49

hi,
mein Name ist P.H. und ich habe mich hier letze Woche angemeldet weil ich das Forum über google gefunden hab.

Ich habe lange überlegt ob ich das machen soll, weil meine Eltern es bestimmt verbieten. Aber ich habe es jetzt trotdem gemacht.

Also folgenes: ich wohne in der Nähe von Saarbrücken und am Wochenende machen wir oft Ausflüge mit dem Auto.
Im letzten Sommer waren wir zum ersten mal da bei Manderscheid, wo ihr euer Treffen machen wollt. So Ausflüge sind meistens ziemlich langweilig, weil meine Eltern immer wandern wollen und ich imemr mitgehen muss.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das nun überhaupt schreiben soll, was ich schreiben will.
Also ich will fragen, ob das Absicht ist, wo ihr hingeht oder nicht. Wir haben da nähmlich Sachen gefunden, wo sehr alt aussehen und ihr vielleicht kennt. Mein Papa hat mir aber verboten das zu erzählen. Er sagt, das das von einer alten Kultur stammt und die Sachen viel wert sind. Leider sind die Sachen nicht richtig zu lesen weil sie in einer anderen Sprache sind und mein Papa versucht sie zu übersetzen. Er sagt die einen heißen Dani oder Däni. Ihr schreibt immer D'ni und ich glaube das sind die gleichen. Aber da sind noch andere, von denen die Sachen sind.

In einem Buch waren Däni und Menschen drin. Das Buch muss sehr wertvoll sein, weil es sogar ein Schloss hat, aber es ist auch schon sehr kaputt. Ich hab ein Foto vom dem Buch gemacht. Kann mir vielleicht jemend sagen wie ich das hier ins Forum kriege? Das Buch ist aber von den anderen, wo mein Papa noch ncht weiss wie sie heissen. Habt ihr davon schon was gehört oder könnt mir helfen?

Falls ich mich getäuscht habe, oder mich blöd ausgedrückt habe bitte ich um Entschuldigung.
Benutzeravatar
hordath
Forscher
Beiträge: 792
Registriert: 15.02.2004, 16:02
KI-Nummer: 543757
Wohnort: Pforzheim
Alter: 68
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von hordath » 04.07.2007, 13:38

du machst mich (möglicherweise -UNS- neugierig) :twisted:

Also Kurzanweisung:
- Startseite Forum aufmachen
- links oben "Album" anklicken
- Galerie aussuchen/ eventuel off toppic
- links den Button "Bild hochladen" anklicken
- - dort alles ausfüllen was notwendig ist
- Feld "durchsuchen" anklicken
- den Speicherort des Bildes auf deinem PC suchen
- Feld "absenden" anklicken

Nun ist das Bild erst mal im Album

Schaue dir das Bild direkt im Album an, indem du darauf klickst,
oben kannst du im URL Feld " adresse" per Maus Rechtsklick und "speichern" die URL zwischenspeichern.

Nun gehst du zu deinem Post also diesen hier, und klickst unten links auf "Antwort erstellen"

jetzt kannst du mit oder ohne text rechts oben "img" oder "URL" 1x anklicken
danach rechte Maustaste und einfuegen drücken

anschliesend wieder img/Url drücken

Jetzt unten entweder Vorschau oder absenden betätigen

Erklärung zu IMG- URL:
bei IMG ist das Bild direkt im Post zu sehen
bei URL kann man die Adresse (blaugeschrieben) anklicken und das Bild erscheint im extra Fenster.

Hope it helps :roll:

wer ne schnellere Methode hat bitte Posten
Gruß
Hordath und die NULPen

Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was du glaubst zu verstehen
Benutzeravatar
Menolly
Forscher
Beiträge: 510
Registriert: 23.10.2005, 17:18
KI-Nummer: 144188
Wohnort: Im schönen Weser Bergland
Alter: 51

#3

Beitrag von Menolly » 04.07.2007, 13:42

Hallo P.H.

schön das du dich getraut hast, uns darüber zu Berichten!
Mal vorneweg, wenn dein Papa schimpfen sollte, zeig ihm das wir hier nichts Böses im Sinn haben!

So richtig mit Absicht suchen wir uns nicht die Gegenden aus, wo wir uns Treffen wollen, nur das alle da hin kommen können, ohne zu lange Fahren zu müssen.

Zu eurem Fund: Das hört sich sehr Interessant an!
Wie Hordi schon schreibt, ist das eine Möglichkeit ( ich weiss auch keine andere so auf die schnelle) aber vieleicht ist dein Vater ja doch nicht Böse auf dich, wenn du ihm sagst das wir hier nur Helfen wollen! :)



@ Hordi, mach dem Kind doch keine Angst :P
Find a colour, make a home
P.H.
Forscher
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2007, 17:09
Wohnort: Saarland
Alter: 24

#4

Beitrag von P.H. » 04.07.2007, 16:08

hi,
dankeschön für die Hilfe.
Ich glaube meine Eltern haben keine Sorge, dass ihr etwas Böses im Sinn habt. Ehrlich gesagt ist es wharscheinlich schlechtes Gewissen. Meine Mama hat gemeint das mein Papa die Sachen liegen lassen soll weil es irgendwie Diebstahl ist. Aber mein Papa hat sie trotzdem mitgenommen. Ich glaube er wollte sie verkaufen aber das weiss ich nicht so genau weil er beim telefonieren die Tür zum Arbeitszimmer zu hat. Da waren Bücher und Aparate von denen ich aber nicht weiss was sie sind und noch andere Sachen. Ich darf die Sachen auch nicht anfassen oder ins Arbeitszimmer gehen wenn mein Papa nicht dabei ist. DAs Foto von dem Buch habe ich heimlich mit meinem Foto gemacht. Sagt euch das was oder kennt ihr die Dani oder das andere Volk?

Bild
Benutzeravatar
lalune
Forscher
Beiträge: 1080
Registriert: 09.02.2004, 10:23
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 40
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von lalune » 04.07.2007, 16:32

Hallo P.H. und herzlich Willkommen hier im Forum :D

Das hört sich ja spannend an, was du so zu erzählen hast. Diese Wandertour war dann wohl weniger langweilig für dich ;)

Danke für das Bild von dem Buch... sieht interessant aus... mit der Schrift kann ich momentan nicht viel anfangen, scheint mir nicht D'ni zu sein, aber ist ja auch von den "anderen", wenn ich dich richtig verstanden habe... Hast du noch andere Bilder?

Vielleicht wäre es auch sinnvoll, deinen Papa doch einzuweihen. Von unserer Seite ist denke ich niemand böse, dass er die Sachen mitgenommen hat. Möglicherweise freut er sich auch, wenn er Hilfe beim Übersetzen oder Entschlüsseln bekommt...

Beschäftigt er sich schon länger mit den D'ni? Vielleicht kennen wir ihn ja sogar aus den Höhlen wo die D'ni früher gelebt haben (bevor ihre Zivilisation durch einen tragischen Zwischenfall nahezu ausgelöscht wurde), dort forschen wir nämlich alle gemeinsam. Verrätst du uns seinen Namen?

Außer D'ni, fallen mir spontan nur noch die Bahro ein, könnten das eventuell die "anderen" sein?

Gruß
lalune
Wer mehr Glück
als Verstand haben will,
darf seinen Verstand
nicht seinem Glück
in den Weg stellen.
Hans Kruppa
Benutzeravatar
Mucol
Forscher
Beiträge: 2361
Registriert: 05.02.2004, 22:19
KI-Nummer: 157118
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Mucol » 04.07.2007, 19:32

Hm. Also Bahro glaube ich eher nicht, da die Schrift anders aussieht als die Zeichen, die wir von den Bahro kennen.
Aber ich würde wie lalune auch gerne noch ein paar Bilder sehen. Kannst du uns noch was zeigen, P.H., oder gibt das Ärger?

Mucol
Bild
P.H.
Forscher
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2007, 17:09
Wohnort: Saarland
Alter: 24

#7

Beitrag von P.H. » 05.07.2007, 12:58

hi,
ich kann noch Fotos machen wen ihr wollt.

Bei dem BIld hat mich Mama fotografiert wo ich die Zeichen aus dem Buch abgemalt habe. Soll ich noch mehr Fotos machen?

Ich muss mich nur jetzt beeilen, weil meine Mama nur kurz im Waschraum ist.

Bild
Benutzeravatar
Cathy
Forscher
Beiträge: 632
Registriert: 19.02.2005, 23:06
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 508588
Wohnort: Toffen
Alter: 50

#8

Beitrag von Cathy » 05.07.2007, 13:07

Jaaa mach noch ein paar Fotos mehr, sieht sehr interessant aus.
Grüessli Cathy
Benutzeravatar
Menolly
Forscher
Beiträge: 510
Registriert: 23.10.2005, 17:18
KI-Nummer: 144188
Wohnort: Im schönen Weser Bergland
Alter: 51

#9

Beitrag von Menolly » 05.07.2007, 13:13

Hey super P.H.!
Was ich auf dem zweiten Bild erkennen kann, ist der große Nullpunkt, und das dritte in der Stadt!
Vieleicht kann man so die Schriften endziffern. ;)
Find a colour, make a home
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Hamsta » 05.07.2007, 13:42

Hallo P.H.!

Ist das ein Bild aus dem Buch hier?
Bild
Du sagtest da wäre ein Schloss dran, ist dieses also schon offen?

Wenn du ein paar weitere Bilder von den Buchseiten machen könntest wäre das super! Oder auch vielleicht ein paar Bilder von den anderen Dingen die ihr gefunden habt?

Ich glaub ja nicht, dass deine Eltern böse sind, wenn du uns noch ein paar Bilder hier im Forum zeigst :)
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
P.H.
Forscher
Beiträge: 15
Registriert: 28.06.2007, 17:09
Wohnort: Saarland
Alter: 24

#11

Beitrag von P.H. » 05.07.2007, 15:36

hallo,
vielen Dank für eure Antworten. Scheinbar wisst ihr wirklich etwas über die Sachen. Da bin ich ja froh. Auch wenn ich nicht weiss, was der große Nullpunkt ist oder welche Stadt.

Also meinem Papa oder meiner Mama von dem Forum zu erzählen ist keine gute Idee. Mein Papa hat mir streng verboten über die Sachen zu reden. Wenn ich es ihm sage, nimmt er mir wahrscheinlich den Computer weg. Aber ich kann euch alles sagen was ich weiss.

Meine Mama hat gesagt, dass er die Sachen Leuten geben soll, die was davon verstehen, aber das will er nicht. Er war auch noch nie in den Höhlen so wie ihr und denkt, dass er etwas ganz neues entdeckt hat und reich oder berühmt wird. Aber weil meine Mama dagegen war habe ich angefangen im Internet nach Leuten zu suchen.

Papa denkt, dass dort irgendwo eine Art Schatz liegt und die Sachen die wir gefunden haben den Weg zum Schatz zeigen. Darum will er auch die Sprache rauskriegen und was in den Büchern steht.

DIe Aparate sehen ziemlich komisch aus. Ich kann davon gerade kein Foto machen weil Papa sie im Schrank eingeschlossen hat. Aber das braune Buch liegt auf seinem Tisch. Das Bild mit mir ist von dem braunen Buch. Da ist zwar ein Schloß dran, aber das ist auf. Die Seite wo auf dem Bild aufgeschlagen ist, ist leider die einzige ganze Seite weil das Buch stark beschedigt ist.

Ich hab vorhin die Seite richtig fotografiert und die nächste auch. Die anderen Seiten sind ziemlich kaputt und das Buch riecht auch komisch. So halb verfault. Soll ich trotzdem noch mehr Fotos machen? Ich kann das aber erst morgen machen, weil mein Papa um halb 6 heimkommt.

PS: ich habe bemerkt das man direkt Bilder als Attachement anhänagen kann. Ich hoffe das ist ok so.
Dateianhänge
IMG_6924.jpg
IMG_6923.jpg
Benutzeravatar
Menolly
Forscher
Beiträge: 510
Registriert: 23.10.2005, 17:18
KI-Nummer: 144188
Wohnort: Im schönen Weser Bergland
Alter: 51

#12

Beitrag von Menolly » 05.07.2007, 16:48

Oh, da ist ja der "nette" Esher :roll:

Ein Baroh und Forscher.
Leider hab ich jetzt auch keine Zeit, mir die Schrift genauer an zu sehen, aber sicher morgen. ;)
Find a colour, make a home
Benutzeravatar
Stefan
Forscher
Beiträge: 2421
Registriert: 05.02.2004, 19:25
KI-Nummer: 192377

#13

Beitrag von Stefan » 05.07.2007, 20:54

Grüß dich, P.H.!

Offenbar bist du aus dem gleichen Holz geschnitzt, wie dein Papa, sehr interessiert an Dingen, die dich nichts angehen. Sehr interessant.

Ich habe in den vergangenen Jahren ja selbst das (zweifelhafte?) Vergnügen gehabt eine Vielzahl alter Bücher in komischen Sprachen zu entdecken. Und natürlich hat mich auch Dein Buch nicht kalt gelassen.

Um vorweg Deine Frage zu beantworten, natürlich wollen wir auch die defekten Seiten sehen, ich bin doch sehr gespannt, was dort über die Analytiker geschrieben steht. Auch der Zusammenhang zum vitruvianischen Mensch von da Vinci interessiert mich in diesem Zusammenhang sehr.

Die Sprache in der das Buch geschrieben ist, ist mir fremd. Bzw die Schriftzeichen sind fremd. Die Schrift ist mir unbekannt. Es gibt auhc nur 24 verwendete Zeichen, einige der formallogisch "fehlenden" Buchstaben sind offenbar im Text noch nciht aufgetaucht. Dafür bitte allein schon weitere Seitenfetzen, zur Gegenprobe.

Die Sprachsyntax scheint der unseren recht ählich zu sein, der Text enthält übermäßig viele Artikel. Die Vokabeln selbst sind der deutschen Sprache recht ähnlich, wenngleich ich mich dem Eindruck nicht entziehen kann, dass dort auch Latein, Italienisch, Spanisch und andere mir und Goggle unbekannte Sprachbestandteile enthalten sind.

Für dich vielleicht ganz aufschlussreich: die im Buch abgebildeten Bilder begleiten die darin beschrieben Geschichte. Offenbar hat uns hier jemand niedergeschrieben, wie die D'ni, die Bahro und die Menschen auf der Erde zusammen lebten.

Nunja... also wenn du nicht mehr hast, denke ich, mit diesem Buch wird dein Papa nicht reich... aber ... da waren doch noch Geräte? Du weißt doch sicher, wo der Papa den Schlüssel zum Schrank hat, oder? Es gibt einige nützliche Seiten im Internet, wo man "Stoffe" bestellen kann, mit denen man Leute für kurze Zeit außer Gefecht setzt und die hinterher nichts davon wissen ... *räusper* ... also ich verlinke das jetzt hier nicht, weil ... ich wollte nur sagen ... lass die Finger davon! *hüstel*

Freu mich auf Nachricht ...
Stefan
Benutzeravatar
susi
Forscher
Beiträge: 1031
Registriert: 06.02.2004, 13:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Alter: 45
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von susi » 05.07.2007, 21:28

P.H du bist ein schlauer Junge und du schaffst das schon :D Hier sind eine menge Leute die bestimmt helfen uns alle ans Ziel zu bringen bzw. dieses Rätsel zu lösen.

Was die Schriften betrifft bin ich da wohl nicht so ganz der richtige für diese Arbeit, aber vielleicht findest du ja noch etwas in dem Schrank, wozu mir dann mehr einfällt

Und wegen dem Stefan :D Hör nicht auf ihn. So was kann schnell schief gehen und das wollen wir ja alle nicht :wink:

Gruß Susi
Ein neues Abenteuer wartet auf uns. Denn, das Ende ist doch noch nicht geschrieben.Bild
FFA Forum
Susis Blog
Benutzeravatar
Stefan
Forscher
Beiträge: 2421
Registriert: 05.02.2004, 19:25
KI-Nummer: 192377

#15

Beitrag von Stefan » 05.07.2007, 21:49

Stefan hat geschrieben:.. ich wollte nur sagen ... lass die Finger davon!
Susi hat geschrieben:Und wegen dem Stefan Hör nicht auf ihn.
Ich habs genau gelesen, die Susi stifftet ihn an ... *tss tss*

Ich bleib dabei ;) lass die Finger davon!
Stefan
Antworten