Der verlorengegangene Myst-Teil?

Hier steht alles zum 4. Teil der Myst-Saga.
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#1 Der verlorengegangene Myst-Teil?

Beitragvon Seppolo » 09.01.2015, 18:00

Hallo Allerseits.
Ich habe hier mal etwas das einige von euch vielleicht interessieren könnte.

Erstmal. Die Infos sind nicht mehr neu! Eher stand so um 2004. Einige Zeit nach dem Myst IV: Revelation veröffentlicht wurde.

Wusstet ihr das Myst IV ursprünglich als Echtzeit 3D Spiel, ähnlich wie Uru oder realMyst geplant war?

Bevor Ubisoft das Myst-Franchise übernahm, beauftragte der frühere Rechteinhaber, Mattel Interactive, Dreamforge die Myst-Saga nach Presto Studios Myst III: Exile weiterzuführen.

Das Design des alternativen Myst IV war bereits zu 100% ausgearbeitet. Dreamforge hatte sogar eine funktionstüchtige Version des Spiels zu etwa 20% fertig! In die Entwicklung wurden fast zwei Jahre investiert. Der Arbeitstitel trug den Namen: "Myst IV: Adventure beyond the D'ni Ultraworld". Ein 3D-First-Person-Spiel mit einer Grafikqualität, die sich an Uru anlehnt und die beiden Brüder Sirrus und Achenar auftreten lässt. Genau wie wir es auch aus Myst IV: Revelation kennen.

Soviel dazu.

Aber der eigentliche Grund warum ich hier einen neues Thread aufgemacht habe ist, das vor kurzem ein Video aufgetaucht ist was einiges aus dem unvollendeten Spiel zu zeigen scheint.

Das Video scheint es zur Zeit nur auf YouTube zu geben und leider in einer recht miserablen Qualität. :(
http://youtu.be/v8naLKfgkGU

Ich vermute das es aus der besagten "20%-Version" stammt. Ich weis nicht ob man irgendwie an den Game-Inhalt herankommen kann. Wenn dann bestimmt nicht auf dem rechtlichen Wege.

Was man aber im Video erkennt, das es schon irgendwie einen Hauch an Myst IV: Revelation erinnert. Zugleich wirkt es aber auch vollkommen Fremd, wie ein verlorener Myst-Teil.

Fraglich ist, warum das Video erst jetzt aufgetaucht ist und dann in so einer schlechten Qualität? Ist da vielleicht etwas im Gange? :kratzen:

Hier gehts noch zur Seite wo es noch ein bisschen Bildmaterial gibt. Von da stammt auch das Video.
http://www.unseen64.net/2014/11/26/myst-iv-adventure-beyond-dni-ultraworld-cancelled/

Es wäre wirklich schade um das bisher geschaffene Material. Ich würde es toll finden wenn man eventuell dieses verlorene Material aufarbeiten könnte und es vielleicht in einen neuen Myst-Teil unterbringen könnte. Bekannterweise hat Cyan ja Pläne für einen neuen Teil. :D
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1441
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 35

#2 Re: Der verlorengegangene Myst-Teil?

Beitragvon MVetsch » 10.01.2015, 08:50

Vielen Dank für diesen Leckerbissen. Man fühlt sich doch gleich 10 Jahre zu Revelation zurückversetzt.

Die Bildqualität ist allerdings tatsächlich verbesserungswürdig und die Mausbewegungen rühren von einer TouchPad Bedienung auf einem Notebook her.

Ich bin aber trotzdem gespannt, ob man diesen Teil in einem der nächsten Cyan Projekte wiederfindet. Es juckte mich förmlich unter den Fingern, diese Welt selber zu entdecken und die Schalter selber zu betätigen :D
Benutzeravatar
Dulcamara
Forscher
Beiträge: 263
Registriert: 19.07.2010, 13:15
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 1467
Alter: 56

#3 Re: Der verlorengegangene Myst-Teil?

Beitragvon Dulcamara » 14.01.2015, 20:33

Ja, da kann ich Dir nur zustimmen MVetsch. Als ich mir das Video angesehen habe, schossen mir die gleichen Gedanken durch den Kopf. :D
Trotz schlechter Bildqualität ist doch die Schönheit der Umgebung, die Liebe zu den Details und die immense Arbeit, die bereits in diese 20% gesteckt wurden zu erkennen. :shock:
Hoffen wir, dass das Ergebnis dieser Arbeit, ja ich möchte sagen, dieser Rohdiamant, nicht für immer in einer "Schublade" verschwindet, sondern vielleicht eines Tages für uns alle zugänglich gemacht wird.

Zurück zu „Myst IV - Revelation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast