Welche war eure Lieblingswelt?

Hier steht alles zum 3. Teil der Myst-Saga.
Antworten

Welche Welt hat euch am besten gefallen?

Amateria
6
35%
Edenna
6
35%
Jnanin
1
6%
Voltaic
4
24%
Narayan
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 17
Benutzeravatar
Coren-7
Verwaltung
Beiträge: 3485
Registriert: 05.02.2004, 18:47
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 155736
Wohnort: Berlin
Alter: 33
Kontaktdaten:

#1 Welche war eure Lieblingswelt?

Beitrag von Coren-7 » 05.02.2004, 23:37

Ach ja, das gute alte Myst III... Mal wieder eine super Grafik, super Sound (auch davon hab ich den Soundtrack :P ) und packende Story. Die Rätsel fand ich allerdings etwas zu einfach. Mein Favorit unter den Welten war ja Amateria. Diese schöne, farbenprächtige Landschaft, die tollen Rätsel und das starke Endvideo fand ich einfach super. Weniger gut fand ich Voltaic. Ich weis auch nicht genau warum, aber diese Welt hat mir nicht sonderlich gefallen (weder optisch noch von den Rätseln her). Welche Welten haben euch den am besten bzw. weniger gefallen ?
Zuletzt geändert von Coren-7 am 06.02.2004, 23:31, insgesamt 3-mal geändert.
Ich sehe euch stehen wie Windhunde an den Leinen,
nach dem Start drängend. Das Spiel ist im Gange.
SHAKESPEARE
Benutzeravatar
Emmi59
Forscher
Beiträge: 260
Registriert: 05.02.2004, 19:10
Wohnort: Paadaboan/Leibzsch
Alter: 59
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Emmi59 » 05.02.2004, 23:41

Ich fand ja Tomahna sehr vielversprechend. Leider gabs davon nur wenig zu erforschen...
Amateria fand ich auch irgendwie komisch. Bei Exile hatte ich übrigens immer den Eindruck, dass jedes Zeitalter von einem anderen Designer(team) kreiert wurde und das Ganze dann zusammengerührt wurde...
Emmi59
*******
Live is life. :mrgreen:
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Locutus » 06.02.2004, 00:17

Mein erstes Mystspiel war Myst-III.Exile.Ich habe es x mal durchgespielt und finde es immer noch faszinierend.Ich war damals so begeistert,sodaß ich die 3 Hauptwelten in 3 Kategorien einteilte:
1.Amateria (Arbeitswelt)
2.Voltaic (Wohnort)
3.Edanna (Urlaubswelt)
Am faszinierendsten fand ich allerdings Voltaic.Und in Sachen Musik,schlägt das Spiel allemal Uru.(Komposition)

Mit Hoffnungsvollem Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 34
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von KlyX » 06.02.2004, 07:50

Also mir hat auch Amateria am besten gefallen. Grafisch meiner Meinung nach eine der schönsten Welten... und schon die tole Bahn ist genial und das Video sowieso...

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
Coren-7
Verwaltung
Beiträge: 3485
Registriert: 05.02.2004, 18:47
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 155736
Wohnort: Berlin
Alter: 33
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Coren-7 » 06.02.2004, 08:03

Emmi59 hat geschrieben:Bei Exile hatte ich übrigens immer den Eindruck, dass jedes Zeitalter von einem anderen Designer(team) kreiert wurde und das Ganze dann zusammengerührt wurde...
Du hast recht, die Welten wurden tatsächlich von verschiedenen Designern kreiert. Aber ich find, es ist ihnen gut gelungen, alle Welten zu "vereinen".
Ich sehe euch stehen wie Windhunde an den Leinen,
nach dem Start drängend. Das Spiel ist im Gange.
SHAKESPEARE
Benutzeravatar
Herados
Forscher
Beiträge: 625
Registriert: 05.02.2004, 21:03
Wohnort: Oldenburg
Alter: 34

#6

Beitrag von Herados » 06.02.2004, 09:01

Genau, so sehen die Welten jedenfalls schön unterschiedlich aus, das macht die Sache interessanter. :) Wäre doch blöde wenn alles aussähe wie Voltaic. Naja meine Lieblingswelt war Edanna, ich empfand die Pflanzenrätsel mal als echte Herrausforderung. :)

Gruß

Herados
Benutzeravatar
Coren-7
Verwaltung
Beiträge: 3485
Registriert: 05.02.2004, 18:47
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 155736
Wohnort: Berlin
Alter: 33
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Coren-7 » 06.02.2004, 09:16

Ich fand es schon eine Herausforderung, den Weg zu manchen Rätseln zu finden :D :D :D
Ich sehe euch stehen wie Windhunde an den Leinen,
nach dem Start drängend. Das Spiel ist im Gange.
SHAKESPEARE
Benutzeravatar
Herados
Forscher
Beiträge: 625
Registriert: 05.02.2004, 21:03
Wohnort: Oldenburg
Alter: 34

#8

Beitrag von Herados » 06.02.2004, 09:29

Stimmt, besonders der in diesem Baumstamm war etwas zu sehr versteckt. *g*
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 34
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von KlyX » 06.02.2004, 09:59

Ja, das war mir eine Sache...Aber es gab auch in Edanna viele sehr schöne Rätsel... zum Beispiel das mit dem Elektrofisch.

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Antworten