Riven in real-time 3D!

Hier steht alles zum 2. Teil der Myst-Saga.
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#1 Riven in real-time 3D!

Beitragvon Seppolo » 28.12.2012, 17:49

Jetzt gibt es die Möglichkeit sich einen kleinen Einblick über das Projekt von Starry Expanse zu verschaffen! In einer kurzen Demo, kann man "Prison Island" (Gefängnis Insel) die 5. Insel von Riven, erkunden! Das Projekt befindet sich noch weitgehenst in der Entwicklung. Daher kann man in der Demo noch nicht all soviel machen. Interessant und schön finde ich da den Tag/Nacht wechsel. :wink: Wem realMyst bekannt ist, wird hiervon garantiert begeistert sein.

Information und mehr gibts hier The Starry Expanse Project

Demo Prison Island

Mac OS X
Windows 32-bit
Windows 64-bit

Keine Installation notwendig! Einfach nur entpacken. Gegebenenfalls Spiel-Parameter festlegen und staunen. :D

Wem es gefällt kann auch einen kleinen Betrag spenden. Und dann hoffen das wir in Zukunft noch mehr davon sehen.
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#2 Re: Riven in real-time 3D!

Beitragvon Seppolo » 01.01.2013, 22:16

Hier sind mal ein paar Impressionen aus der Demo.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ich denke das reicht erstmal. :)
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1441
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 35

#3 Re: Riven in real-time 3D!

Beitragvon MVetsch » 01.01.2013, 22:44

WOW

Ich denke, mehr muss man dazu nicht sagen :)
Benutzeravatar
Dulcamara
Forscher
Beiträge: 263
Registriert: 19.07.2010, 13:15
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 1467
Alter: 56

#4 Re: Riven in real-time 3D!

Beitragvon Dulcamara » 02.01.2013, 00:04

Tolle Bilder Seppo!
Leider konnte ich mir die Demo nicht als Film ansehen, meine Grafikkarte hat das nicht gepackt. :weinen:
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#5 Re: Riven in real-time 3D!

Beitragvon Seppolo » 02.01.2013, 14:33

Scheinbar bekommen manche Systeme, selbst die noch gar nicht so alt sind schon ne Krise bei der Grafik. :( Auf meinem Vista (32-bit) läufts sehr ruckelig. Da kann ich kaum ein Fuß vor den anderen setzen. Aufm Lapi mit Win 7 (64-bit) läufts dagegen recht flüssig und mit relativ hohen Grafik Einstellungen. Die CPU ist dann aber auch voll ausgelastet. Hoffe nur das man es noch mehr für ältere Systeme angleichen wird. Denn das ist ja nur ne sehr kleine Welt. Man kann sich vorstellen wie sich dann das System verhält bei noch wesentlich größeren Inseln (Welten).
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Radius002
Registrierter Forscher
Beiträge: 3
Registriert: 01.07.2012, 12:37

#6 Re: Riven in real-time 3D!

Beitragvon Radius002 » 04.01.2013, 20:46

Seppolo hat geschrieben:Scheinbar bekommen manche Systeme, selbst die noch gar nicht so alt sind schon ne Krise bei der Grafik. :( Auf meinem Vista (32-bit) läufts sehr ruckelig. Da kann ich kaum ein Fuß vor den anderen setzen. Aufm Lapi mit Win 7 (64-bit) läufts dagegen recht flüssig und mit relativ hohen Grafik Einstellungen. Die CPU ist dann aber auch voll ausgelastet. Hoffe nur das man es noch mehr für ältere Systeme angleichen wird. Denn das ist ja nur ne sehr kleine Welt. Man kann sich vorstellen wie sich dann das System verhält bei noch wesentlich größeren Inseln (Welten).

Naja, auf Vista 32bit läuft dafür ja das Orginal Riven. (1997)
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#7 Neues von "The Starry Expanse Project" auf der Mysterium 201

Beitragvon Seppolo » 07.08.2013, 21:35

Wie vielleicht einige von euch wissen arbeitet eine junge Truppe von Entwicklern fieberhaft an einer real-time 3D Umsetzung für den Myst-Spiele-Klassiker Riven. Ähnlich wie es Cyan mit Myst zuvor gemacht hatte… Unter dem Titel realMyst wurde es veröffentlicht und so manch Einer hat es sicherlich in seiner Myst-Spielesammlung. :pleased:

Nun war am Wochenende vom 2. bis zum 4. August "Mysterium" in Rochester, New York, USA. Also zufälligerweise an dem Wochenende wo auch unser Community Treffen 2013 stattfand. Cool was… :feier: Seht die Mysterium als internationale Version unseres CTs.

U.a. gab es da auch ein Interview per Skype mit Robyn Miller. Hinaus will ich hier aber auf das "rebuilding Riven" – Projekt von The Starry Expanse. Seit Ende des letzten Jahres ist es möglich eine Demo ihres "realRiven" zuspielen. Auf der Mysterium enthüllten sie nun weitere Details!

Hier mal der LIVE-Mitschnitt ihrer Präsentation:
Starry Expanse Mysterium Presentation 2013

Dieses Projekt scheint wirklich mal eine Zukunft zuhaben! :D Nur Mit einem Release-Date tun sie sich noch schwer.

Noch mehr zu "rebuilding Riven" und den Projekten von Starry Expanse.

Website: starryexpanse.com
Facebook: facebook.starryexpanse
YouTube: The Starry Expanse

Mysterium hatte auch die Gelegenheit ein Interview mit Robin Miller, Co-Creator von Myst und Riven zuführen.
Interview
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Benutzeravatar
D'n Alor
Forscher
Beiträge: 872
Registriert: 21.07.2007, 17:44
KI-Nummer: 519683
Wohnort: Nord-Ost Mittelfranken
Alter: 55

#8 Re: Neues von "The Starry Expanse Project" auf der Mysterium

Beitragvon D'n Alor » 07.08.2013, 21:45

Seppolo hat geschrieben:Nun war am Wochenende vom 2. bis zum 4. August "Mysterium" in Rochester, New York, USA. Also zufälligerweise an dem Wochenende wo auch unser Community Treffen 2013 stattfand. Cool was… :feier: Seht die Mysterium als internationale Version unseres CTs.

Mysterium hatte auch die Gelegenheit ein Interview mit Robin Miller, Co-Creator von Myst und Riven zuführen.
Interview


Na das ist ja mal eine Vorgabe für unser nächstes CT. :D
Du machst das Seppo :top: :wink:

Alor
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist ! ~ Karl Valentin
KI 00519683
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#9 Re: Riven in real-time 3D!

Beitragvon Seppolo » 08.08.2013, 20:57

... :staun:

Soll ich mal fragen? :lol:
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel

Zurück zu „Riven“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast