Riven - kein Sound

Hier steht alles zum 2. Teil der Myst-Saga.
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 36

#1 Riven - kein Sound

Beitrag von MVetsch » 12.02.2004, 17:52

Hallo zusammen,
Ich möchte dieses Thema auch in diesem Forum anbringen. Ich habe Riven auf Win XP installiert. Installierte Quicktime Version ist diejenige, die von der Riven Installation installiert wird. Die andere Version, die ich auch noch drauf hatte, habe ich deinstalliert. Der Rivenpatch ist auch installiert.
Das Problem ist, dass ich wärend des Spiels keinen Sound habe. Ich kann ihn am Anfang des Spiel im Setup wohl einstellen, Vergleichston 1 und 2 ertönen in den Lautsprechern. Aber das wars dann auch. Nachher ist Totenstille.
Jemand hat nun gemeint, es gäbe ein Quicktime Codec, da dieser mit dem Service Pack 1 von XP nicht mehr auf der Platte wäre. Wo sich der nun befindet, um ihn runterzuladen, würde mich brennend interessieren.
Und andere Meinungen zu diesem Thema sind auch wilkommen.

Gruss Martin
Benutzeravatar
Patrick L.
Forscher
Beiträge: 540
Registriert: 05.02.2004, 21:26
Geschlecht: männlich
Wohnort: Duisburg
Alter: 36
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Patrick L. » 12.02.2004, 18:01

Hmm.. komisch. Ich habe hier auch Riven unter Windows XP mit SP1 laufen und keine Probleme.
Benutzeravatar
Milz
Forscher
Beiträge: 47
Registriert: 05.02.2004, 21:30
Wohnort: Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Milz » 12.02.2004, 19:17

Habe win xp ohne sp1.
Riven installiert mit dem tool,wo man keine cd´s wechseln muss.
Ohne Riven Patch.
Geht tadellos.

PS:vielleicht liegt es am Patch ?
_______________________________________
Es ist nicht genug, zu wissen, man muß auch anwenden. Es ist nicht genug, zu wollen, man muß auch tun. - Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 36

#4 Patch

Beitrag von MVetsch » 12.02.2004, 19:31

ich musste SP1 installieren, da XP den USB 2.0 Controller nicht erkannte und ich eine Externe Festplatte an der USB 2.0 Schnittstelle betreibe.
Nein, es hat nichts mit dem Patch zu tun, ich habe deswegen ja auch den Patch installiert. Weil es vor der Installation des Patchs schon nicht ging.
Riven hab ich auch mit dem Tool installiert, ging auch tadellos. Ich musste dann Riven nur noch unter dem Kompatibilitätsmodus laufen lassen. Das einzige Problem ist eben, der Sound, nämlich gar keinen.

Gruss Martin
Benutzeravatar
phi_roe
Forscher
Beiträge: 85
Registriert: 05.02.2004, 21:10
Geschlecht: männlich
Wohnort: Mirchel (bei Konolfingen)
Alter: 45

#5 Re: Patch

Beitrag von phi_roe » 12.02.2004, 20:01

Hallo nochmals (nun hier)

habe soeben zu Testzwecken Riven installiert. Zuerst meine Daten vom PC.

Win XP Professional SP1
Quicktime 6 installiert
Soundblaster Live!


Habe die Riven-Version von Hemming
>>(steht zuoberst auf der CD. Das ist die Ausgabe in einer DVD Box...die Version welche das Problem mit der 5. anstelle der 2. CD hatte + Hemming ist inzwischen pleite)<<

Riven installiert > kann nicht starten reklamiert wegen nicht vorhandenem Quicktime.
Quicktime ab CD nachinstalliert (über Quicktime 6 in Standardverzeichnise von Quicktime auf CD)

Riven funktioniert einwandfrei, auch ohne Kompatibilitätsmodus.
Ton und Musik vorhanden...
Den Patch habe ich auch nicht installiert es wird Version 1.0g angezeigt.


Hmmm hilft hier zwar nicht, aber wir könnten sonst mal über die Rivendateien diskutieren (Versionen oder so, bzw .cfg Dateien)


bis dann pHi
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 36

#6

Beitrag von MVetsch » 12.02.2004, 20:08

ich habe genau die gleiche Konfiguration des PCs.
Nur, wo kannst du angeben, in welchem Verzeichnis sich Quick Time installieren soll? Bei mir installiert sich dieses in den C:\windows Ordner. Ich kann kein anderes Verzeichnis angeben.

Gruss Martin
Benutzeravatar
phi_roe
Forscher
Beiträge: 85
Registriert: 05.02.2004, 21:10
Geschlecht: männlich
Wohnort: Mirchel (bei Konolfingen)
Alter: 45

#7

Beitrag von phi_roe » 13.02.2004, 07:26

Hallo

Ja, ich habs einfach in den Standardordner (dies mag C:\ Windows sein)
installiert.

Schaue mal in der Systemsteuerung, dort hast du das Quicktime Icon und ein Quicktime32 Icon, das mit 32 ist für die alte Version... damit kann man die Konfiguration etc. testen. Villeicht kannst Du dort was einstellen damits dann funktioniert.

pHi
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 36

#8 quick time

Beitrag von MVetsch » 13.02.2004, 08:59

Hallo,

Lag wohl an der verd... XP Oberfläche. Ich hab nun in die klassische Ansicht gewechselt. Und siehe da, ein neuer Icon, den ich bis hierhin noch nie gesehen hab. Nun ist aber das andere Problem. Kennt sich jemand mit diesem Icon aus? Ich weiss nämlich nicht, was ich für Einstellungen machen muss, ist alles auf Englisch.

Gruss Martin
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 36

#9 quick time

Beitrag von MVetsch » 13.02.2004, 18:54

Hallo zusammen,

Ich habe nun die Lösung für unser (mein) Problem. Hat mir Jasisi in einem andern Forum geschrieben:

Geh in den Riven Ordner, öffne mit Deinem Texteditor (z.B. notepad) das File "mohawk.w32".
Suche die Zeile, wo drin steht: "fEnableAudioProxy=true" ändere diesen Text in "fEnableAudioProxy=false".
Speichere die Änderungen.

Bei mir hats geklappt. Allerdings ist es so leise, dass wenn ich die Lautstärke erhöhen tu, dass dann der Sound vom Rauschen übertönt wird.

Nun, ich kann damit leben.

Gruss Martin
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#10 Re: Patch

Beitrag von Locutus » 13.02.2004, 20:00

Habe die Riven-Version von Hemming
>>(steht zuoberst auf der CD. Das ist die Ausgabe in einer DVD Box...die Version welche das Problem mit der 5. anstelle der 2. CD hatte + Hemming ist inzwischen pleite)<<

Hallo!

Ich habe genau noch so ne DVD-Box von Hemming.Kann man den CD Fehler mit einem Patch beheben?Ich hatte mal gelesen das man diese Box wieder zurückschicken konnte.Hatte mir später noch die Myst-Trilogie geholt,dort ist ein fehlerfreies Riven dabei.Also nochmals meine Frage:Ist die Hemming Version spielbar?(Patch?)>Ich habe ME,falls das eine Rolle spielen sollte.

Mit Hoffnungsvollem Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#11 Re: Patch

Beitrag von Marck » 13.02.2004, 23:35

Locutus hat geschrieben:Kann man den CD Fehler mit einem Patch beheben?Ich hatte mal gelesen das man diese Box wieder zurückschicken konnte.
Nein, es gibt keinen Patch, der den Fehler behebt. Hemming hat defekte CD-ROMs umgetauscht, aber die sind schon seit längerer Zeit pleite, d.h. die Firma existiert nicht mehr. Deine einzige Chance ist jemanden zu finden, der ein funktionierendes Riven von Hemming besitzt und dir von dem- oder derjenigen eine Kopie der entsprechenden CD zu besorgen.
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Locutus » 14.02.2004, 00:06

Hallo Marck!

Vielen Dank für deine Info.Ich habe ja noch ein 2.Rivenspiel aus dem Myst-Die Trilogie Pack.Das andere,defekte Spiel,liegt bei mir zu Hause nur noch so rum.

Mit Hoffnungsvollem Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
Seebaer
Forscher
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2004, 20:29
Geschlecht: männlich
Alter: 64

#13

Beitrag von Seebaer » 20.02.2004, 00:13

Ahoi

Hab jetzt auch nochmals Riven installiert. Win XP, SevP1, QuickTime von Cd und 6.5. Im Kompatbilitätsmodus für WIN 98 gehts, nur: ich hab Sound und Musik, aber wenn ein Video abgespielt wird fehlt der Ton vom Video. Keine Sprache beim Intro, kein donnerndes Geräusch wenn sich der Steinraum dreht, lautlose Schwebebahnfahrt usw. Ist mit und ohne Patch.
Hat irgendjemand eine Idee?

Grüße

Seebaer
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 36

#14 Riven

Beitrag von MVetsch » 20.02.2004, 11:44

Hallo Seebaer,

Ich habe das Problem und die Lösung weiter oben schon gepostet. Du hast dann wohl Sound aber viel zu leise. Eine ander Lösung gibt es wohl kaum, ich habe in insgesamt 4 Foren das Problem gepostet. In einem davon hat sich eine einigermassen akzeptable Lösung resultiert.

Gruss Martin
Benutzeravatar
Seebaer
Forscher
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2004, 20:29
Geschlecht: männlich
Alter: 64

#15

Beitrag von Seebaer » 20.02.2004, 13:04

Ahoi MVetsch

ich hab mir mal die riven.usr angesehen:

[QTW INI Info]
SavedValue=Driver
Status=Not Completed

Dabei hab ich QT 2.1 und 6.5 deinstalliert und wieder installiert.
Mit WIN 98 SE hab ich keine Probleme. (1.Partiton= WIN 98SE, 2.Partition = WIN XP)

Wenn ich irgenwann mal XP neu installiere werd ich es auf einem nackten XP versuchen.

Grüße

Seebaer
Antworten