Myst und seine Zukunft

Hier steht alles zum 1. Teil der Myst-Saga.
Antworten
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 37

#1 Myst und seine Zukunft

Beitrag von MVetsch » 21.03.2004, 22:40

Moin Loide,

Ich hab da in einem Forum etwas sehr interessantes gefunden.

http://www.myst-forum.de/forum/index.php?showtopic=259

Wird wahrscheinlich so manche Diskusion anregen.
Benutzeravatar
AmbientKatz
Forscher
Beiträge: 378
Registriert: 05.02.2004, 19:08
KI-Nummer: 143577
Alter: 55

#2

Beitrag von AmbientKatz » 21.03.2004, 22:57

Alsooo, hmmmm, reichlich sonderbar, was Rheingold da für Weisheiten von sich gibt. Dass die Myst-Reihe im dritten Markt gut läuft dürfte klar sein, für 9,99 € kann sich das auch ein Schüler leisten. Daraus eine Fortsetzung abzuleiten, ist sehr tollkühn. Ich habe bisher auch noch nichts von Real Riven oder einem Exile Sequel gehört, wobei mich so eine Nachricht sehr hätte aufhorchen lassen. Und der "Link zum Thema" ist ebenfalls sehr suspekt, führt er doch auf eine nichtssagende Seite der ich beim besten Willen nichts entnehmen kann. Ich weiss nicht recht was ich davon halten soll...
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 37

#3 Myst und seine Zukunft

Beitrag von MVetsch » 21.03.2004, 23:04

Moin du,

Ja, du hast recht. Aber das, was da geschrieben steht, lässt zu hoffen übrig und tönt nicht mal so schlecht.
Benutzeravatar
AmbientKatz
Forscher
Beiträge: 378
Registriert: 05.02.2004, 19:08
KI-Nummer: 143577
Alter: 55

#4

Beitrag von AmbientKatz » 21.03.2004, 23:10

Wenn dem wirklich so wäre, würde mich das sehr glücklich machen und mein trostloses Leben nach Uru-live hätte wieder eine Perspektive...
Benutzeravatar
Landy
Forscher
Beiträge: 312
Registriert: 05.02.2004, 21:52
Wohnort: Hamburg und Flensburg
Alter: 55
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Landy » 22.03.2004, 05:35

Moin Moin,
also ich stehe auf dem Standpunkt,das man immer das Positive aus solchen Threads entnehmen sollte und die Hoffnung das es irgendwann weitergeht schlummert ja wohl in uns allen. :D :D :D

PS.: MVetsch ist ein sehr interresanter Artikel Danke :wink: :wink: :wink:
Gruß aus dem hohen Norden
der Finanzminister

Landy

Flieger grüß mir die Sonne wenn du sie siehst
und wenn nicht flieg trotzdem weiter :computer:
Benutzeravatar
Lemura
Forscher
Beiträge: 907
Registriert: 07.02.2004, 00:57

#6

Beitrag von Lemura » 01.05.2004, 10:40

Interview mit Chris Brandenkamp, Vizepräsident von Cyan, hier nachzulesen:

http://www.warcry.com/scripts/columns/v ... colid=2504


Lemura
Bild
Benutzeravatar
Coren-7
Verwaltung
Beiträge: 3485
Registriert: 05.02.2004, 18:47
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 155736
Wohnort: Berlin
Alter: 35
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Coren-7 » 01.05.2004, 13:15

Würde vielleicht wieder jemand die wichtigsten Punkte übersetzen :oops:
Ich sehe euch stehen wie Windhunde an den Leinen,
nach dem Start drängend. Das Spiel ist im Gange.
SHAKESPEARE
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1442
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 37

#8

Beitrag von MVetsch » 01.05.2004, 20:03

Ja, ganz meine Meinung. Wäre auch daran interessiert.
Benutzeravatar
Lemura
Forscher
Beiträge: 907
Registriert: 07.02.2004, 00:57

#9

Beitrag von Lemura » 01.05.2004, 20:23

Hallo, ihr Lieben,

diese Übersetzungen sind ziemlich aufwendig, vielleicht versucht ihr es mal mit *Babelfisch* oder einem ähnlichen Übersetzungsprogramm.

Ist zwar nicht das Gelbe vom Ei, aber man kann zumindest inhaltlich einiges verstehen. :wink:

Aber vielleicht erbarmt sich ja noch jemand, es gibit ja hier im Forum Leute, denen eine Übersetzung leicht fällt.
:wink:

Lemura
Bild
Antworten