Neues vom D'mala Shard

Hier stehen die Infos zum Uru Onlinemodus ab August 2004.
Antworten
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#1 Neues vom D'mala Shard

Beitrag von Hamsta » 18.12.2006, 23:01

Morgen ist ja ein "grosses" (letztes auf D'mala?) TownHall Meeting mit dem DRC auf dem D'mala Shard (Infos dazu hier). Und wie RAWA hier angedeutet hat, "würde man es nicht bereuen morgen zwischen 19 und 20 Uhr auf D'mala eingeloggt zu sein".

Ein paar von uns hatten heute schon mächtig Spaß beim Fußballspielen in Kadish :lol:
Bild

Ich bin auf alle Fälle gespannt auf was sie sich für morgen ausgedacht haben 8)
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Kai-Uwe
Forscher
Beiträge: 1298
Registriert: 06.02.2004, 21:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 191833
Wohnort: Wolfen / Regensburg
Alter: 53

#2

Beitrag von Kai-Uwe » 19.12.2006, 20:00

Leider ist es mit einem Chatlog nix geworden. Ich war ca. 2h vor Beginn des Meetings (als 26.) in der Gemeinde und habe gewartet. Dann schafften es Kodama und Sutherland nicht, in die Hood reinzulinken und gingen einfach in eine andere Gemeinde. Als Eleri das bekanntgab, fingen alle an rauszulinken und dabei bin ich dann gecrasht (bestimmt nicht als einziger). Seitdem komme ich entweder nicht mehr ins Spiel oder scheitere spätestens am Nexus. Sorry!

Kai-Uwe
"Es bleibt schwierig!" - - http://www.der-postillon.com/
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 42
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Hamsta » 19.12.2006, 21:13

Mein kleiner Bericht zu den Ereignissen heute Abend:
Als ich gegen 18.30 Uhr im Nexus sah, dass die TownHall Meeting Gemeinde schon eine Population von 96 Leuten hatte, bin ich lieber in die Stadt gelinkt, in der zu der Zeit ca. 40 Leute waren. (Wie sich später heraus stellte, war Eleri die einzige Liason die ab ca. 17 Uhr Online war und konnte die maximale Populationsgrenze der TownHall-Meeting Gemeinde nicht mehr runtersetzen, da zu der Zeit schon über 40 Leute in der Gemeinde waren. Somit hat es der DRC auch nicht mehr in die Gemeinde geschaft und das Treffen wurde spontan in die GoG Gemeinde verlegt.) Zum Höhepunkt um kurz vor 20 Uhr, waren um die 85 Leute mit mir in der Stadt und wir verfolgten eine art "live-Bericht" von vidkid im DRC-Forum. Nach ein paar (belanglosen) Fragen und Antworten vom DRC meinte Dr. Kodoma plötzlich "Was zum Teufel..." und öffnete seine KI, dann hörten alle Forscher die auf D'mala eingelogt waren einen Bahro schreien und wurden alle auf ihr jeweiliges Relto gelinkt.
Einen kleinen Film vom massen-link hat Robert hier hochgeladen.

Danach hatten alle auf D'mala folgende Nachricht mit Absender "DRC" auf ihrer KI:
D’mala Forscher:

Vielen lieben Dank für eure Unterstützung des D'mala Shards dieses Jahr. Der Bahro-Schrei der soeben durch sämtliche Welten erklang und das anschließende zeitgleiche linken aller Personen auf ihr Relto war ein bedeutsames Ereignis. Dieses Ereignis signalisiert, dass das Kapitel D'mala der Uru Geschichte nun offiziell beendet wurde. Die Geschichte wird ab diesem Punkt nun in Uru Live fortgeführt

Beachtet bitte, dass wir den D'mala Shard noch einige Zeit online halten werden, da Uru Live bedauerlicherweise noch nicht für alle zugänglich ist die momentan auf D'mala sind. Aber alles das von nun an auf D'mala passiert (inkl. dieser KI Nachricht) sollte als OOC betrachtet werden.

Danke noch einmal für all eure Unterstützung. Wir hoffen euch alle bald in Uru Live zu sehen.

Eure Freunde bei Cyan
Dateianhänge
fullcity.jpg
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Antworten