Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Alle Infos, Neuigkeiten und Hilfe rund um die beiden Erweiterungspacks.
Benutzeravatar
Menolly
Forscher
Beiträge: 510
Registriert: 23.10.2005, 17:18
KI-Nummer: 144188
Wohnort: Im schönen Weser Bergland
Alter: 50

#16 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Menolly » 30.09.2010, 09:02

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich bin wirklich erstaunt mit welcher Arroganz und Überheblichkeit hier einige geschrieben haben.

Mich Interessiert zb. der Deep Island Shard nicht die Bohne.
Die meisten Fanwelten sind, mit verlaub, Gruselig.

Aber ganz besonders dieses Elitäre gebaren finde ich unmöglich.
Ja und? Filtik hat wohl das gleiche Recht einen Shard zu machen wie die " Super Weltenbauer".

Sorry, aber so was wie hier ist echt das letzte.
Find a colour, make a home
diafero
Forscher
Beiträge: 150
Registriert: 01.04.2007, 10:56

#17 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von diafero » 30.09.2010, 10:49

Menolly, wo siehst du hier Arroganz und Elitäres? Susi zum Beispiel schrieb
Aber die Entscheidung es zu testen ist natürlich jedem selber Überlassen
Nur weil diesen Spielern Fan-Welten gefallen und sie gerne auf dem Shard spielen, sind sie arrogant? Abgesehen davon ist der Deep Island Shard nicht von Weltenbauern gemacht, wird aber viel von solchen genutzt.



Ich habe den Shard selbst auch nicht kommentiert - war ja noch nie drauf. Filtik und Dhel haben es allerdings so aussehen lassen, als dass sie nicht genau wüssten, was mit dem Shard wäre und wer ihn macht:
kennt jemand vielleicht schon den Shard und wie ist der?
oh, es gibt eine News auf der Seite.
So schreibt man normalerweise nicht über ein eigenes Projekt. Das stört mich. Nicht die Tatsache, dass es nun einen dritten öffentlichen Shard gibt - Konkurrenz belebt das Geschäft, ne? ;-)
Ich werde PNs in diesem Forum vermutlich nicht bemerken. Du kannst mich via E-Mail erreichen: "diafero arcor de" (mit At und Punkt an der richtigen Stelle).
Benutzeravatar
Filtik
Forscher
Beiträge: 80
Registriert: 05.10.2004, 22:30
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 790907
Wohnort: Aalen
Alter: 33
Kontaktdaten:

#18 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Filtik » 30.09.2010, 12:42

diafero hat geschrieben:Menolly, wo siehst du hier Arroganz und Elitäres? Susi zum Beispiel schrieb
Aber die Entscheidung es zu testen ist natürlich jedem selber Überlassen
Nur weil diesen Spielern Fan-Welten gefallen und sie gerne auf dem Shard spielen, sind sie arrogant? Abgesehen davon ist der Deep Island Shard nicht von Weltenbauern gemacht, wird aber viel von solchen genutzt.



Ich habe den Shard selbst auch nicht kommentiert - war ja noch nie drauf. Filtik und Dhel haben es allerdings so aussehen lassen, als dass sie nicht genau wüssten, was mit dem Shard wäre und wer ihn macht:
kennt jemand vielleicht schon den Shard und wie ist der?
oh, es gibt eine News auf der Seite.
So schreibt man normalerweise nicht über ein eigenes Projekt. Das stört mich. Nicht die Tatsache, dass es nun einen dritten öffentlichen Shard gibt - Konkurrenz belebt das Geschäft, ne? ;-)
Sorry wenn das jetzt kindisch ist, aber ich kann nur sagen:

LLLLLLLLLLOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLLLLLLLLLLLL

Menolly hat geschrieben:Ich bin wirklich erstaunt mit welcher Arroganz und Überheblichkeit hier einige geschrieben haben.

Mich Interessiert zb. der Deep Island Shard nicht die Bohne.
Die meisten Fanwelten sind, mit verlaub, Gruselig.

Aber ganz besonders dieses Elitäre gebaren finde ich unmöglich.
Ja und? Filtik hat wohl das gleiche Recht einen Shard zu machen wie die " Super Weltenbauer".

Sorry, aber so was wie hier ist echt das letzte.
da geb ich 100% recht
Bild
Benutzeravatar
Dhelayan
Forscher
Beiträge: 10
Registriert: 15.05.2008, 01:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hilden
Alter: 29
Kontaktdaten:

#19 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Dhelayan » 30.09.2010, 13:56

Aaalso..Ich dachte mir fast, dass dieses Thema wieder so enden wird..
Ich habe mich vor wochen mal dort angemeldet, nur um zu sehen, ob des dort vllt etwas neues gibt, bzw. änderungen gemacht wurden, die es bisher nirgends anders gibt. Meine Hoffnung schwand allerdings sehr schnell, weshalb ich den Shard wieder de-installiert habe. Aber es bleibt, wie schon gesagt, jedem selbst überlassen, auf welchem Shard er/sie/es spielen möchte..
Wenn es erst einmal OpenSource URU gibt (Was ja vllt irgendwann geschehen wird), wird es eh mindestens 20 Shards geben, wo jeder irgendwas anderes drauf hat, und man sich wieder entscheiden muss, auf welchem man nun spielen möchte. Aber ich schweife ab..
Fakt ist nunmal, das es den TOC Shard gibt, sowie auch den DI, und ich denke irgendwann werden noch mehr kommen. Und es sollte kein konkurenz kampf stattfinden..Es sollten alle an einem strang ziehen. Denn das ziel ist bei allen denke ich mal das selbe: URU neues Leben ein zu hauchen und den baum von neuem wachsen zu lassen.
Bild
diafero
Forscher
Beiträge: 150
Registriert: 01.04.2007, 10:56

#20 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von diafero » 30.09.2010, 14:10

Ich meinte auch nicht Konkurrenz im Sinne von "sich gegenseitig mit allen Mitteln überbieten". Vielleicht wäre "Vielseitigkeit" ein besserer Begriff - die bisherigen Shards sind sich doch recht ähnlich, aber es gibt viele Schrauben und Entscheiden, die man als Shard-Admin beeinflusst. Es könnte Shards für Weltenbauer geben, zum Testen ihrer Welten - ohne Dataserver oder mit entsprechenden Mechansimsen, sodass keine Intervention des Admins erforderlich ist. Die wären wohl recht instabil, aber auch nur zum Testen gedacht. Dort könnte der Admin zum Beispiel deutlich mehr KI-Kommandos freischalten. Andere Shards wollen vielleicht nur ein Auswahl gut getesteter Welten zur Verfügung stellen, um den Leuten die Auswahl zu erleichtern. Oder ein Shard wird speziell auf eine Storyline zugeschnitten. Oder man nutzt die Grundlegende Technik, baut aber seine eigene Vision von Uru. Oder, oder, oder... es gibt 1000 Möglichkeiten.
Ich werde PNs in diesem Forum vermutlich nicht bemerken. Du kannst mich via E-Mail erreichen: "diafero arcor de" (mit At und Punkt an der richtigen Stelle).
Benutzeravatar
Nobby deNobbs
Forscher
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2010, 14:23
Geschlecht: männlich

#21 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Nobby deNobbs » 30.09.2010, 17:26

Der ganze Shard erinnert mich an den Pelishard. Die Website, wo man sich einfach so einen Account erstellen kann und der Patch, der coolerweise nicht aus dateien besteht, die man ins URU kopieren muss, sondern aus einem richtigem Patch. ;-)



Ne andere Frage:

Wie macht man einen Shard??
AW 20

Bild
Dieses Bild ist eine Botschaft, leider wäre es langweilig sie unverschlüsselt zu lassen!
Benutzeravatar
Nobby deNobbs
Forscher
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2010, 14:23
Geschlecht: männlich

#22 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Nobby deNobbs » 30.09.2010, 17:39

Und arroganz könnte man hier drin sehen:
wie schon befürchtet, die Shards aus allen Ecken gekrochen kommen;-)
Ich persönlich finde es gut, dass man ganz einfach einen Shard machen kann. Außerdem vermisse ich auf dem Deep Island shard so manche KI funktionen, wie zum Beispiel die Cheats /getyeeshapages oder /getgzmarker. Ich finde, es ist jedem seine eigene Entscheidung, ob er bescheißt oder alles erhlich durchspielt, da man mit den Cheats ja keinen Vorteil den anderen Spielern gegenüber einen Vorteil bekommt. :mrgreen:
AW 20

Bild
Dieses Bild ist eine Botschaft, leider wäre es langweilig sie unverschlüsselt zu lassen!
Benutzeravatar
Dhelayan
Forscher
Beiträge: 10
Registriert: 15.05.2008, 01:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hilden
Alter: 29
Kontaktdaten:

#23 Re: Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Dhelayan » 30.09.2010, 22:41

Nobby deNobbs hat geschrieben:Wie macht man einen Shard??
Das ist so auf die schnelle schwer zu erklären :) Aber schau mal in der Alcugs wiki nach, da ist es sehr gut erklärt :)
Bild
Benutzeravatar
Nobby deNobbs
Forscher
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2010, 14:23
Geschlecht: männlich

#24 Re: TOC - Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von Nobby deNobbs » 02.10.2010, 08:26

Wo finde ich die Erklärung? Ist das am Ende vieleicht diese Projekt?
AW 20

Bild
Dieses Bild ist eine Botschaft, leider wäre es langweilig sie unverschlüsselt zu lassen!
diafero
Forscher
Beiträge: 150
Registriert: 01.04.2007, 10:56

#25 Re: TOC - Neuer Shard für URU mit Fan-Ages

Beitrag von diafero » 02.10.2010, 11:51

Dhel hat doch einen Link gepostet, Nobby... klick da einfach mal drauf ;-) . Da gibt es eine Box "Alcugs Server" mit massenhaft Informationen. Ist natürlich alles auf englisch.
Ich werde PNs in diesem Forum vermutlich nicht bemerken. Du kannst mich via E-Mail erreichen: "diafero arcor de" (mit At und Punkt an der richtigen Stelle).
Benutzeravatar
Mucol
Forscher
Beiträge: 2361
Registriert: 05.02.2004, 22:19
KI-Nummer: 157118
Kontaktdaten:

#26 Re: Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Beitrag von Mucol » 04.10.2010, 12:51

Haarsträubend, was hier teilweise geschrieben wird.

Punkt 1 - die "Gemeinschaft"
U.a. an die Damen Susi und BlackDragon:
Ihr tut hier so, als würde mit der Einführung des TOC-Shards (oder weiterer, anderer) die Gemeinschaft "auseinanderreißen", als ginge es "um die Gemeinschaft in URU und den Fan Ages".

Ich möchte mal dezent darauf hinweisen, dass mit Einführung des DeepIsland-Shards, dem ihr ja so huldigt, die "Gemeinschaft" von MoulA bereits "zerrissen" wurde. Ich hab mir mal den Spaß gegönnt, und in der vergangenen Woche geschaut, welche Damen und Herren, die sich als DI-Nutzer hier im Forum geoutet haben, wie oft in MoulA gewesen sind. Da herrscht aber ganz großes Schweigen im Walde...
Kann sich ja jeder selber mal beantworten: "Wie oft war ich in MoulA seit ich (auch) auf dem DI-Shard spiele?"
Nobby deNobbs hat es HIER auf den Punkt gebracht:
Nobby deNobbs hat geschrieben:...Ob Cyan schon Verluste an Spielerzahlen einfährt? :lol:
Ihr habt schon längst das "Auseinanderreißen" betrieben. Euer Argument, die Community werde durch einen weiteren Fan-Shard auseinandergerissen, ist entweder nicht zuende gedacht, oder heuchlerisch.

Ironischerweise schadet ihr, die ihr so an Gemeinschaft interessiert seid, euch damit nur selber.
Denn wie weit OpenSource vorankommt oder nicht, hängt cyanseitig nicht nur vom Geld, sondern auch vom weiteren Spielerinteresse ab - weswegen sie sich auch weiterhin die Logins in MoulA ansehen. Weniger Logins -> weniger Interesse -> kein OpenSource-Bedarf. Herzlichen Glückwunsch. :D

Punkt 2 - der Umgangston
Zitat Susi: "...Shards aus allen Ecken gekrochen kommen.."
Zitat Ekk: "Da kommt sich wohl jemand besonders grossartig vor."
Noch mal Ekk: "...der Urheber dieses freds wollte wg. Mickrigkeit wohl was verschleiern..."

Um mal in eurer Tonalität zu bleiben: Euch gehts wohl nicht gut?

Filtik hat hier genauso das Recht wie diafero auf einen eigenen Shard zu verweisen und hat es überhaupt nicht nötig sich hier derart anmachen zu lassen. Ein bisschen mehr Respekt bitte, und wenn ihr halbwegs Benehmen habt, solltet ihr euch dafür auch bei ihm entschuldigen. Der Ausdruck "Mickrigkeit" für mich als Mod übrigens knapp vor der Grenze zur Verwarnung - aber RICHTIG knapp davor.
Und wenn sich Filtik entschließt, seinen eigenen Namen im Zusammenhang mit dem Shard nicht vornean zu stellen, dann ist das auch seine Entscheidung, nicht eure.

Aber diafero ist auch nicht viel besser als z.B. ein Ekk:
Menolly beklagt den Umgangston hier im Thread, und was dreht er ihr daraus:
diafero hat geschrieben:Nur weil diesen Spielern Fan-Welten gefallen und sie gerne auf dem Shard spielen, sind sie arrogant?
Menolly sprach über einige Beiträge hier im Thread, nicht über Spieler des DI-Shards...
Eine bewusste rhetorische Verdrehung, oder nur der nächste Fehler in deiner Diskussionbeteiligung?
Der Verdacht liegt natürlich nahe, dass du als Betreiber des DI-Shards schon auch deine Eitelkeiten pflegen musst und es dir ganz gelegen kommt, wenn TOC erstmal ordentlich runtergeputzt wird.
Klar hast du "Konkurrenz" am Ende relativiert, aber der Beigeschmack bleibt.
(Nur um es gleich klarzustellen: Deine Arbeit ist toll, und du hast jede Anerkennung und Respekt auch meinerseits dafür. Aber gerade weil dein eigenes Werk gut genug ist, solltest du es überhaupt nicht nötig haben hier so einen Diskussionsstil an den Tag zu legen und z.B. auch Filtik in einem Atemzug mit D. nennen.)

Mir persönlich sind TOC als auch DI völlig egal.
Ich hab keine Lust mich in die Hände einzelner und auf Teufel komm raus in Abhängigkeit zu ihnen zu begeben. Fällt es so einem "Super-Admin" von Gottes Gnaden mal ein, dass er jetzt doch keine Zeit oder Lust mehr hat, dann ist eh alles vorbei und dann möcht ich das Geschrei mal hören.
Ich beobachte aus meiner Sicht (mal von den Shards unabhängig) in der internationalen "Uru-Community" eh immer mehr den Trend der persönlichen Eitelkeit, und dass jeder der wichtigste und maßgeblichste sein will.
Die restlichen "Shard-Nutzer" folgen immer weiter voranschreitenden "Supermarkt-Menthalität". Sie wollen sofort alles haben: Mehr Welten, mehr Reltoseiten, mehr bequeme Befehle. Mit dem eigentlichen Spiel hat das fast nichts mehr zu tun. "Forscher" sind an der Stelle noch die wenigsten, sondern meist nur noch "Konsumenten".

Aber das ist wieder eine ganz andere Diskussion, und zum Treten hab ich an der Stelle jetzt auch genug gesagt :P
Mucol
Bild
Benutzeravatar
Beobachter
Forscher
Beiträge: 50
Registriert: 29.03.2010, 10:14
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 2668187
Wohnort: Bad Vöslau
Alter: 52

#27 Re: Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Beitrag von Beobachter » 04.10.2010, 19:44

ganz deiner Meinung Mucol, ich bin zwar nur Mitleser aber geben diesmal auch einen Komentar ab!
Ich finde (persönlich Meinung), je mehr Shards um so besser und vielleicht kommen die Shard-Betreiber mal auf die Idee
sich zusammen zu schliessen (Synergiene nutzen), könnte doch für alle ein Bereicherung sein.
Jeder hat doch das Recht seinen eigenen Shard zu betreiben und wenn alle an einem Strang ziehen kann es doch nur besser werden. Ich bin sowohl im MOUL als auch in Deep Island und werde mir den TOC vielleicht auch ansehen und wem das nicht passt der kann es gerne sagen, ich habe schon mehr Ignoriert! Habe leider derzeit wenig Zeit und bin 50% in MOUL (NULPwoch) und den Rest (sollten auch 50% sein lol) in Deep Island und wenn ich mal Lust auf Schummeln habe in der Offline Version unterwegs! Der Sinn ist doch Spass am Spiel zu haben und nicht wegen diverser Diskusionnen wo nicht mit zu machen.
Werde mein Spielverhalten sicher nicht ändern und bin über jeden weiter Shard begeistert und sollten sie sich mal zusammen schliessen kennte meine Begeisterung keine Grenzen!

LG

Beo
Die Erde gehört uns nicht, wir gehören der Erde!
(Chief Seattle 1854)
Benutzeravatar
Ekk
Forscher
Beiträge: 60
Registriert: 27.01.2007, 15:43
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 1001420
Wohnort: Hamburg

#28 Re: Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Beitrag von Ekk » 04.10.2010, 20:51

Zur Abwechslung hab ich jetzt zur Diskussion ne echte ernstgemeinte Frage, aber wohl eher als nichtwissender Dummy-User (ja wirklich, ich meine nur MICH SELBST damit und akzeptiere das Attribut auch! Bitte nicht verwarnen!):

Was ist der Unterschied zwischen SHARD und SERVER??

Wenns dasselbe ist: warum wird im Zusammenhang mit Uru immer nur von Shards gesprochen? Oder wo sonst noch?

Ne sachliche Aufklärung würde ich freudig begrüssen!
Schonmal dankeschön!
Ekk
iMac/3,06GHz24"IntelCore2Duo/MacOS 10.9.2
Benutzeravatar
Dhelayan
Forscher
Beiträge: 10
Registriert: 15.05.2008, 01:46
Geschlecht: männlich
Wohnort: Hilden
Alter: 29
Kontaktdaten:

#29 Re: Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Beitrag von Dhelayan » 04.10.2010, 22:20

Beobachter hat geschrieben:vielleicht kommen die Shard-Betreiber mal auf die Idee
sich zusammen zu schliessen (Synergiene nutzen), könnte doch für alle ein Bereicherung sein.
100% deiner meinung.
Ekk hat geschrieben:Was ist der Unterschied zwischen SHARD und SERVER??
Also, URU Shards werden auch als Server bezeichnet. Als "Shards" bezeichnen 90% der forscher die eigens aufgesetzten URU Server, die auf dem addon Path of The Shell basieren. Diese laufen mit einer von fans gebastelten Software (Alcugs (Another Live Compatible URU Game Server)), und dann gibt es noch den offiziellen MOULa Server/Shard von Cyan.
Allerdings hat das wort "Shard" nen anderen hintergrund aus nem anderen MMO..weiss allerdings nicht mehr von welchem ;)
Einfach mal Googlen
Bild
Benutzeravatar
Ekk
Forscher
Beiträge: 60
Registriert: 27.01.2007, 15:43
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 1001420
Wohnort: Hamburg

#30 Re: Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Beitrag von Ekk » 05.10.2010, 21:02

Mucol hat geschrieben: ... wie weit OpenSource vorankommt oder nicht, hängt cyanseitig nicht nur vom Geld, sondern auch vom weiteren Spielerinteresse ab - weswegen sie sich auch weiterhin die Logins in MoulA ansehen. Weniger Logins -> weniger Interesse -> kein OpenSource-Bedarf. Herzlichen Glückwunsch.
An diese Einschätzung Mucols möchte ich mal meine eigene anfügen, die mir seit einiger Zeit durch den Kopf geht:

Ich glaube dass Cyan sich nicht nur die Logins in MOULa ansieht, sondern das Spielerinteresse insgesamt im Blick hat. Und dazu gehören auch die Fan-Shards. Die Fan-Welten gabs schon ne Weile, ich meine als Reaktion auf das Ende von MOUL. Nachdem MOUL als MOULa plötzlich wieder auftauchte, war das wiederum eine Reaktion auf die Fan-Shards, vielleicht so:

"Was ist denn da los, wär ja wohl noch schöner, wenn wir es selbst nicht hinkriegen, unser Spiel auf unserem eigenen Server laufen zu lassen. Was die können, können wir natürlich schon lange, also bittesehr."

Voilà, MOULa war geboren. Fan-Shards wie zB Deep Island oder The Open Cave haben das also erst möglich gemacht.

Diafero, Filtik (und alle anderen natürlich, nicht zuletzt die mindestens 100 Weltenbauer):
VIELEN DANK
ohne eure kreativen Impulse gäbs nicht mal das offizielle MOUL auf dem letzten Stand, auch wenn das schon etwas angestaubt aussieht. Meine Meinung!

Wenn Cyan tatsächlich mal mit Uru weitermachen sollte - einen besseren Ansporn als die Aktivitäten der Fans kanns doch kaum geben, finde ich. Nebenbei, zumindest dazu könnte sich Cyan eigentlich mal äussern!

Ekk
iMac/3,06GHz24"IntelCore2Duo/MacOS 10.9.2
Benutzeravatar
Nobby deNobbs
Forscher
Beiträge: 106
Registriert: 01.09.2010, 14:23
Geschlecht: männlich

#31 Re: Diskussion: Mehrere Fan-Shards

Beitrag von Nobby deNobbs » 06.10.2010, 13:58

Genau!

vieleicht wird uru ja mal opensource, wenn kein Unternehmer mehr Lust hat Server für Uru zu ''opfern'', oder wenns es nur noch was für Fans wert ist.
AW 20

Bild
Dieses Bild ist eine Botschaft, leider wäre es langweilig sie unverschlüsselt zu lassen!
Antworten