Offline KI 3.1

Alle Infos, Neuigkeiten und Hilfe rund um die beiden Erweiterungspacks.
Antworten
diafero
Forscher
Beiträge: 150
Registriert: 01.04.2007, 10:56

#1 Offline KI 3.1

Beitrag von diafero » 21.01.2010, 10:10

Die Offline KI bringt die KI und andere Änderungen, die du aus UU und MOUL kennst, in dein offline-Spiel. Sie ermöglicht das Erreichen der Zeitalter aus MOUL, Myst V, Crowthistle und Hex Isle sowie Fan-Welten: Sie alle integrieren sich in die vorhandene Umgebung. Außerdem erlaubt sie dir, Marker-Mission zu erstellen und zu spielen sowie KI-Befehle auszuführen.

Die neue Version 3.1 meiner Offline KI steht nun zum Download zur Verfügung - schau einfach mal in deinem UAM nach. Mehr Informationen darüber, wo du sie bekommst und was du damit machen kannst, findest du unter http://alcugs.almlys.org/De:Offline-KI . Die Änderungen der neuen Version sind wie folgt:

- Die Offline KI enthält nun leere (Dummy-)sum-Dateien für alle TPOTS-Welten, um Fehler durch geänderte Prüfsummen zu verhindern (Drizzle erzeugt für die konvertierten Welten bereits entsprechende Dateien)
- Das neue Kommando „/help“ öffnet ein Buch, in dem alle zur Verfügung stehenden Kommandos aufgelistet werden (einem alten AdminKI-Befehl nachempfunden)
- Neues Kommando „/getfissure“ von D'Lanor, das Stadium der Sternenspalte (1-4) wird als Argument übergeben
- Neues Kommando „/anim“, welches bestimmte Animationen – auch solche vom anderen Geschlecht :D – abspielen kann. „/anim list“ zeigt zudem eine Liste fest definierter Animations-Sequenzen (einem alten AdminKI-Befehl nachempfunden)
- Ein Bahro-Stein in Gahreesen wurde aktiviert – viel Spaß beim Suchen :) (danke an Agenotfound für den Hinweis)
- Hex Isle Linkbilder von Perlenstern hinzugefügt
- Neue Kommandos: /loopstart wiederholt ein KI-Kommando in angegebenen Abständen, /loopstop beendet dies (einem alten AdminKI-Befehl nachempfunden)
- Neue /goto-Orte in Minkata, Kadish und Er'cana
- Sowohl /goto als auch /set akzeptieren nun „list“ als Argument, um alle möglichen Werte der aktuellen Welt anzuzeigen, sowie „listall“, um alle Werte aller Zeitalter anzuzeigen
- Admins können /float sowie /nofloat nun auch bei Objekten und anderen Spielern anwenden
- Kleine Korrektur der Relto-Buchrücken zur besseren Ausrichtung (dank an Rainforce)
- Korrektur des Problems, dass bei globalen KI-Nachrichten kein Absender angezeigt wurde
- Korrektur des Problems, dass der Flymode sich seltsam benahm, wenn eine Taste gedrückt war, während er deaktiviert wurde
- Der Nexus-Link in Kirel kann nun wieder korrekt registriert werden
- Die Baustellenhelme in der Stadt verschwinden nun nicht mehr, wenn jemand anderes sie einsammelt

Großer Dank geht an meine Beta-Tester Agenotfound, Kaelisebonrai, Nanouk und Old Wolle!

Wenn du ein Weltenschreiber bist und einen Umschlag für dein Buch oder ein Linkbild für deine Welt gestalten willst, lies bitte die technische Dokumentation für weitere Informationen.

Ich hoffe, sie gefällt euch. Lasst es mich bitte wissen, falls es Probleme gibt oder falls euch etwas gut gefällt :)
Ich werde PNs in diesem Forum vermutlich nicht bemerken. Du kannst mich via E-Mail erreichen: "diafero arcor de" (mit At und Punkt an der richtigen Stelle).
Benutzeravatar
Mystler
Forscher
Beiträge: 880
Registriert: 05.02.2004, 18:48
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 40723
Wohnort: Freiberg, Sachsen
Alter: 25
Kontaktdaten:

#2 Re: Offline KI 3.1

Beitrag von Mystler » 22.01.2010, 21:07

Gibt es eventuell eine Möglichkeit eine Stopfunktion für den /anim Befehl einzubauen? Bei manchen "unendlichen" Animationen, wie dem Knien vor einem Buch/BahroStone, kann man nach /anim nichts mehr machen. Daher wäre ein /stopanim sinnlos, aber man könnte diese Funktion vielleicht auf eine Taste legen.
diafero
Forscher
Beiträge: 150
Registriert: 01.04.2007, 10:56

#3 Re: Offline KI 3.1

Beitrag von diafero » 24.01.2010, 10:11

Leider bietet mir die Engine eine solche Möglichkeit nicht - wenn ich eine Animation "von Hand" aufrufe, läuft sie, bis sie zu Ende ist oder man die Welt verlässt, was ja bei den Link-Animationen normalerweise der Fall ist. Eine Methode zum Abbrechen ist mir leider nicht bekannt. Aus diesem Grund ist "/anim" ja auch als Entwickler-Kommando eingestuft - nett zum Ausprobieren, aber man wollte grob wissen, was man tut.
Ich werde PNs in diesem Forum vermutlich nicht bemerken. Du kannst mich via E-Mail erreichen: "diafero arcor de" (mit At und Punkt an der richtigen Stelle).
Antworten