German Urus

Informationen zu Gemeinden und den neuen Gilden in Myst Online: Uru Live.
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#1 German Urus

Beitrag von Locutus » 10.02.2004, 02:11

Am Anfang des Jahres 2004 durfte ich das 1.mal bei Uru-Live dabei sein.Gierig und hastig loggte ich mich am 2.1.2004 das erste mal ein.Doch der Server wollte mich nicht,Fetching Player.Doch das ich oft mit den Kopf durch die Wand gehe,stellte sich erneut heraus.Nun lud ich 1 ganze Weile die Updates herunter.Dann war ich drin.Auf Atrus schaffte ich es allerdings meistens nur bis ins Relto.Etwas später wurde dann der Shard Katran eröffnet.Die Rettung.Ich loggte mich auf die übliche Weise ein und stand im Relto.Das Gemeindebuch hatte ich schon und so ging ich erstmals in 1 Gemeinde.Nanu,ich war in irgendeiner Gemeinde,irgendwas mit DRC (?).Man war die vielleicht voll.Ich wurde aber recht freundlich begrüßt.Ich holte mir schnell die KI aus Gahressen und verschwand dann schließlich im Nexus.Im Forum laß ich schonmal was über die German Explorers.Ich blätterte und blätterte und fand sie nicht.Es hatte sie wieder jemand auf Privat gestellt.Durch Zufall war sie plötzlich wieder sichtbar.Also schnell dorthin.Menschenleer bei den Explorers.Auf einmal 1 Geräusch und 1 Spieler namens Vocky 5 erschien.Ich brachte sofort meine Freude zum Ausdruck,endlich 1 deutschsprachigen Spieler zu treffen.Er fragte mich ob ich Mitglied werden möchte,"Na klar liebend gern",antwortete ich.Also durchlebten wir die ganze Aufnahmeprozedur und ich war drin.*Freu*ich war 1 German Explorers Mitglied.So vergingen einige Tage des Gemeindelebens,ich lernte ständig neue Dinge kennen.Meine ältesten Bekanntschaften sind unter anderem Rudi,cassopia und asadhe;damals alle Explorers gewesen.Dann kam dieser schwarze Tag.Viele konnten nicht in die Gemeinde,der PC hing sich immer auf beim verbinden in die Gemeinde.Es erging mir so ca. 2 Tage.In 1 anderen Gemeinde traf ich Cassopia,ich trug ihr mein Leid vor und sagte ich gründe jetzt 1 neue Gemeinde.Sie bedauerte dies und brachte zum Ausdruck,das es Schade wäre,neue Freunde zu verlieren.Trotzdem rung ich mich durch,1 Gemeinde zu gründen.Ich tat es.Hatte ich 1 flaues Gefühl im Magen.Erst hieß die Gemeinde Locutus Gemeinde.Ich traf etwas später Cassopia wieder und sagte das ich es getan habe.Sie teilte mir mit,wie man die gemeinde umbenennen kann.So machte ich es auch.Die 1-Mann-German-Urus Gemeinde wurde geboren.Kurze Zeit später konnte ich mich plötzlich wieder zu den German Explorers verbinden.Hmm,was nun?Verrat?Ich traf Rudi und sagte das ich aus bestimmten Gründen 1 neue Gemeinde gründete.Er fragte mich,ob ich schon Mitglieder hätte.Ich verneinte es.Spontan wollte er bei mir beitreten und er tat es auch.Am gleichen Abend berieten wir in unserer nun 2 Mann-Gemeinde,wie wir größer werden können.Mit Rudis Rhetorischem Talent und meinem Charme (*lach*) bekamen wir ruckzuck neue Mitglieder.Unter anderem Cassopia und asadhe.Später folgten Renate(Hasi),Sithi,Stefan,und und und Bis zu dem erschütternden Ende,haben wir es immerhin auf mehr als 50 Mitglieder gebracht.In nur höchstens 4 Wochen.WAHNSINN!!!Das Ende ist noch lange nicht in Sicht....................................................
Benutzeravatar
Homerkater
Forscher
Beiträge: 314
Registriert: 06.02.2004, 13:39
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 792558
Wohnort: Barsbüttel
Alter: 60

#2 German Urus - Gemeindearbeit

Beitrag von Homerkater » 11.02.2004, 10:58

Hallo liebe Gemeinde,

ich moechte an dieser Stelle ein Thema aufgreifen, welches eigendlich von Locutus kreiert wurde, als es noch die gute alte Zeit mit unseren Avataren gab..... :cry: :cry: :cry:
Nur gab es da noch vieles was es zu entdecken, beziehungsweise zu fangen, galt!
Hier also ein erneuter Anlauf:
Wir wollten doch noch Namen fuer die Plaetze und Strassen in der Gemeinde vergeben!

Vorschlaege werden gerne entgegen genommen!

-Platz vor dem Klassenzimmer---> Schulhof :?:
-Platz beim Heek-Spiel---> Spielplatz ?
-Platz beim Springbrunnen---> Marktplatz :?:
-Bereich der Lichtsaeulen (Wasser)---> Botanischer Garten :?:
-
-
-
-
lasst Euch doch mal was einfallen.. 8)
Zuletzt geändert von Homerkater am 12.02.2004, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Weltkulturerbe "Barsbüttel"
Homer
Benutzeravatar
Carlos von Dni
Forscher
Beiträge: 368
Registriert: 08.02.2004, 14:50
Wohnort: Wermelskirchen
Alter: 48
Kontaktdaten:

#3

Beitrag von Carlos von Dni » 11.02.2004, 11:36

also ich finde wir sollten ein paar plätze oder gebäude nach sehr verdiehte mitglieder unserer gemeinde benennen. So wie:

Locutus´ Botanischer Garten

oder

Stefansbrücke


oder so ähnlich. Das fände ich auch gut.
gruß
Carlos von Dni


Everquest 2 Spieler
Benutzeravatar
Homerkater
Forscher
Beiträge: 314
Registriert: 06.02.2004, 13:39
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 792558
Wohnort: Barsbüttel
Alter: 60

#4 Gemeindearbeit

Beitrag von Homerkater » 11.02.2004, 12:48

Hi Carlos,

finde Deine Idee gut.
Bringt einen erhoehten Erkennungswert mit sich!

Vorschlaege konnen mir auch gemailt werden.
Trage die Vorschlaege in einer Tabelle zusammen und stelle diese spaeter dann zur Wahl.
Bitte verwendet als Titel/Betreff der mail den Begriff : Gemeindearbeit

Nur Mut zur eigenen Kreativitaet :!:
Zuletzt geändert von Homerkater am 12.02.2004, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Weltkulturerbe "Barsbüttel"
Homer
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#5 Re: German Urus - Gemeindearbeit

Beitrag von Marck » 11.02.2004, 13:43

Homerkater hat geschrieben:-Platz vor dem Klassenzimmer---> Schulhof :?:
-Platz beim Heek-Spiel---> Spielplatz ?
-Platz beim Springbrunnen---> Marktplatz :?:
-Bereich der Lichtsaeulen (Wasser)---> Botanischer Garten :?:
Meine Vorschläge:
  • Uhrenhof (auch wenn German Urus Gemeinde gar keine D'ni-Uhr hatte)
  • Promenade (führt schliesslich am Wasser entlang)
  • Gemeindeplatz
  • Licht- oder Wassergarten
Und für andere Stellen:
  • Buch- oder Bücherraum
  • Versammlungsraum oder Auditorium
  • Lichtgarten-Treppe
  • Wasserfall-Treppe (hinter dem Buchraum)
  • Wasserfall-Weg
  • Wasserfall-Brücke (führt vom Gemeindeplatz zum Buchraum)
  • Galerie (der "Balkon" vor dem Auditorium)
  • Balkon (der zum See hinaus mit dem Teleskop)
  • Brücke (vom Gemeindeplatz zum Uhrenhof)
  • Freitreppe (vom Gemeindeplatz hinunter zur Promenade und dem Lichtgarten)
Benutzeravatar
Stefan
Forscher
Beiträge: 2421
Registriert: 05.02.2004, 19:25
KI-Nummer: 192377

#6

Beitrag von Stefan » 11.02.2004, 15:52

LOL, ja Marck, nun hätten wir all die Orte aufgezählt, für die wir jetzt Namn suchen! :wink:

Ich mein damit, dass das ja die Namen sind, die wir schon immer verwendet haben, weil wir keine Namen hatten, verstehst was ich meine?
Stefan
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Marck » 11.02.2004, 16:59

Ich bin nicht sicher... :|

Ich dachte, ihr wollt euch auf gemeinsame Bezeichnungen einigen, damit es in Zukunft keine Mißverständnisse gibt. Ihr wollt aber so etwas wie Strassennamen vergeben?
Benutzeravatar
Homerkater
Forscher
Beiträge: 314
Registriert: 06.02.2004, 13:39
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 792558
Wohnort: Barsbüttel
Alter: 60

#8 Gemeindearbeit

Beitrag von Homerkater » 11.02.2004, 17:12

Joo! :lol: :lol:

Gesucht werden Strassennamen und Platznamen. 8)
Übrigens ist die gleiche Suche bei den DDI im Gange!
Bin schon gespannt, welche Gemeinde die besseren Einfälle hat! :lol:

Die Schilder können dann vom Strassenbauamt aufgestellt werden. *g*

@Locutus:
Haben wir schon einen Verkehrsminister? :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Homerkater am 12.02.2004, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Weltkulturerbe "Barsbüttel"
Homer
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von Locutus » 11.02.2004, 17:19

Hallo h.kater!

Nein wir haben noch keinen Verkehrsminister.Könntest den Posten trotzdem haben,wer zuerst kommt hat zuerst den Posten.Also mich als Platznamen oder ähnlichen,dazu werde ich mich nicht äußern.Noch höher als Präsidenten kann ich mich nicht emporheben.Wenn ihr es machen solltet,wird ne Mega-Runde-Süffelei fällig,meinerseits.Also Stefansbrücke klingt irgendwie originell.

Mit Hoffnungsvollem Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
AmbientKatz
Forscher
Beiträge: 378
Registriert: 05.02.2004, 19:08
KI-Nummer: 143577
Alter: 54

#10

Beitrag von AmbientKatz » 11.02.2004, 17:39

Stefansbrücke ist wirklich gut. Schliesslich hat Fotofierer Stefan auch grosse Verdienste um die Dokumentation Uru Life's erworben, ich schlage in diesem Zusammenhang vor, Stefan zum Gemeindearchivar zu vergattern. :-) Der Platz am Brunnen, warum sollte der nicht Marktplatz heissen, ist doch fast überall so. Aber Botanischer Garten am Teich? Dann schon eher "Locutu's Place". Aber so viele Orte, wie wir verdiente Persönlichkeiten in der Gemeinde haben, gibts ja gar nicht!
Ach ja - und die Gasse vom Teich nach rechts hinten zur dunklen Treppe (am Geländer entlang) sollte vielleicht "Hütchengasse" heissen, schliesslich dürften die jetzt noch da liegen.
Benutzeravatar
Homerkater
Forscher
Beiträge: 314
Registriert: 06.02.2004, 13:39
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 792558
Wohnort: Barsbüttel
Alter: 60

#11 Gemeindearbeit

Beitrag von Homerkater » 11.02.2004, 17:41

um Gottes Willen, nicht noch ein Posten :!: :!:
Das mit dem Ältestenrat ist schon stressig genug :!:
Denk' an mein Alter... :lol: :lol: :lol:

Ich schreibe erstmal alle Vorschläge mit und werde später die Namen zur Wahl hier hinein stellen.
(obwohl: Dein Angebot mit der Mega-Runde-Süffelei hat schon was! :lol: )
Zuletzt geändert von Homerkater am 12.02.2004, 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße aus dem Weltkulturerbe "Barsbüttel"
Homer
Benutzeravatar
Hasi
Forscher
Beiträge: 656
Registriert: 05.02.2004, 19:10
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 5995949
Wohnort: Berlin
Alter: 54
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Hasi » 11.02.2004, 18:04

Ambientkatz muß Verkehrsminister werden. Er ist schließlich für die Hütchen zuständig.
Bild
Benutzeravatar
Stefan
Forscher
Beiträge: 2421
Registriert: 05.02.2004, 19:25
KI-Nummer: 192377

#13

Beitrag von Stefan » 11.02.2004, 18:20

So, und um die Aktion komplett zu machen, für alle die sich (jetzt schon) nicht mehr erinnern wie die Orte aussahen, hier eine Zusammenstellung!

http://www.xclone.de/uru/namen.htm
Stefan
Benutzeravatar
Locutus
Forscher
Beiträge: 3132
Registriert: 23.05.2007, 17:26
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 626986
Wohnort: Mitteldeutschland
Alter: 40
Kontaktdaten:

#14

Beitrag von Locutus » 11.02.2004, 19:44

Hallo!

Hasi hat recht,Ambientketzt als Hüter der Hütchen wäreder ideale Verkehrminister.Das Verteidigungsministeramt,steht übrigends Rudi zu.

Mit Hoffnungsvollem Gruß
Locutus
"Qualität schreibt man mit mYst, oder würdest du für die fatale Schreibverschreibung haften wollen? ... Ich rauche nur URU, denn was anderes kommt bei mir nicht in die Tüte!"

:clever:
Benutzeravatar
AmbientKatz
Forscher
Beiträge: 378
Registriert: 05.02.2004, 19:08
KI-Nummer: 143577
Alter: 54

#15

Beitrag von AmbientKatz » 11.02.2004, 20:13

'Nun gut. Wenn es so sein soll... Ich werde mich dann demnächst mit dem Gemeinderat wegen der Maut-Einrichtung für die Brücke zusammen setzen ;-)
Antworten