Treffen der Uruveteranen

Hier gibt es Hilfe und Informationen zu MagiQuest Online.
Antworten
gu-re
Forscher
Beiträge: 119
Registriert: 08.02.2004, 20:59

#1 Treffen der Uruveteranen

Beitrag von gu-re » 02.02.2010, 21:09

Wie wäre es mit einem Treffen der Uruveteranen/ Spieler/Iinnen auf einem bestimmten Channel an einem bestimmten Tag, würde mich freuen weitere Uruspieler/Innen von früher zu treffen- wo sind alle german explorers/ nulpen?
Freue mich auf alle Gure
Benutzeravatar
Mystler
Forscher
Beiträge: 880
Registriert: 05.02.2004, 18:48
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 40723
Wohnort: Freiberg, Sachsen
Alter: 25
Kontaktdaten:

#2 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von Mystler » 03.02.2010, 13:04

Gute Idee, Frage wäre: Wann? :D
Benutzeravatar
hordath
Forscher
Beiträge: 792
Registriert: 15.02.2004, 16:02
KI-Nummer: 543757
Wohnort: Pforzheim
Alter: 67
Kontaktdaten:

#3 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von hordath » 03.02.2010, 22:21

Du meinst mit -Channel- TS ?
Gruß
Hordath und die NULPen

Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was du glaubst zu verstehen
Benutzeravatar
Klarren
Forscher
Beiträge: 97
Registriert: 08.02.2004, 11:44
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 44938
Wohnort: Schleswig-Holstein...
Kontaktdaten:

#4 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von Klarren » 03.02.2010, 23:45

Du fragst Dich was viele von uns machen?

Die Meisten werden einfach das Interesse an URU verloren haben und was neues ausprobieren, denn es geschieht ja leider nicht das was versprochen wurde...

http://www.youtube.com/watch?v=AzsKOd5X ... r_embedded
Den Link widme ich Rand Miller und seiner Vision... ;)
Benutzeravatar
susi
Forscher
Beiträge: 1031
Registriert: 06.02.2004, 13:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Alter: 44
Kontaktdaten:

#5 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von susi » 04.02.2010, 16:18

gu-re hat geschrieben:Wie wäre es mit einem Treffen der Uruveteranen/ Spieler/Iinnen auf einem bestimmten Channel an einem bestimmten Tag, würde mich freuen weitere Uruspieler/Innen von früher zu treffen- wo sind alle german explorers/ nulpen?
Freue mich auf alle Gure
Ich finde die Idee gut und waere gerne soweit die Zeit vorhanden ist dabei. Und wenn du dich fragst wo wir sind, wir sind alle da aber so wie Klarren schon sagte witmet man sich jetzt anderen Dingen oder rennt durch MQ, in der Hoffnung jemanden zu treffen :D ( leider bin ich da aber auch schon durch und kann nix mehr machen )

Gruß Susi
Ein neues Abenteuer wartet auf uns. Denn, das Ende ist doch noch nicht geschrieben.Bild
FFA Forum
Susis Blog
Benutzeravatar
TheSearcher
Forscher
Beiträge: 753
Registriert: 10.10.2004, 13:21
Wohnort: Magdeburg
Alter: 32

#6 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von TheSearcher » 04.02.2010, 16:33

Klarren hat geschrieben:Du fragst Dich was viele von uns machen?

Die Meisten werden einfach das Interesse an URU verloren haben und was neues ausprobieren, denn es geschieht ja leider nicht das was versprochen wurde...

http://www.youtube.com/watch?v=AzsKOd5X ... r_embedded
Den Link widme ich Rand Miller und seiner Vision... ;)
Geil. ;)
Lass und jetzt nach vorne schauen
Und unsere eigene Welt aufbauen
Hierzu kann ich nur sagen: ich hatte schon vor längerer Zeit (vor MOUL) in entsprechenden Kreisen einen Vorschlag gemacht, wie man das Problem mit Uru lösen könnte.

Zuerst hieß es, das ganze wäre technisch unmöglich. Als ich mit nur wenigen Stunden Zeitaufwand (!!!) schaffte, eine Konzept-Demo zu entwickeln, welche bewies, dass dies absoluter Blödsinn ist, wurde mir vorgeworfen, dass das ganze ein Sakrileg an Cyan und Uru darstellt. Daher muss ich wirklich sagen: ich habe keine Lust mehr, irgend etwas zu tun, um Uru zu retten.
Der Zyklustyp einer Permutation ist konjugationsinvariant.
Benutzeravatar
Mystler
Forscher
Beiträge: 880
Registriert: 05.02.2004, 18:48
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 40723
Wohnort: Freiberg, Sachsen
Alter: 25
Kontaktdaten:

#7 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von Mystler » 04.02.2010, 18:15

Jopp, das ist manchmal echt Enttäuschend. Die URU Community ist neuen Sachen gegenüber größtenteils immer so verschlossen...
Benutzeravatar
Klarren
Forscher
Beiträge: 97
Registriert: 08.02.2004, 11:44
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 44938
Wohnort: Schleswig-Holstein...
Kontaktdaten:

#8 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von Klarren » 04.02.2010, 20:05

TheSearcher hat geschrieben:
Klarren hat geschrieben:Du fragst Dich was viele von uns machen?

Die Meisten werden einfach das Interesse an URU verloren haben und was neues ausprobieren, denn es geschieht ja leider nicht das was versprochen wurde...

http://www.youtube.com/watch?v=AzsKOd5X ... r_embedded
Den Link widme ich Rand Miller und seiner Vision... ;)
Geil. ;)
Lass und jetzt nach vorne schauen
Und unsere eigene Welt aufbauen
Hierzu kann ich nur sagen: ich hatte schon vor längerer Zeit (vor MOUL) in entsprechenden Kreisen einen Vorschlag gemacht, wie man das Problem mit Uru lösen könnte.

Zuerst hieß es, das ganze wäre technisch unmöglich. Als ich mit nur wenigen Stunden Zeitaufwand (!!!) schaffte, eine Konzept-Demo zu entwickeln, welche bewies, dass dies absoluter Blödsinn ist, wurde mir vorgeworfen, dass das ganze ein Sakrileg an Cyan und Uru darstellt. Daher muss ich wirklich sagen: ich habe keine Lust mehr, irgend etwas zu tun, um Uru zu retten.

Dazu fällt mir nur dieses hier ein... ;)
http://www.youtube.com/watch?v=POX_ACD0 ... re=related

Der Graf bringt es auf den Punkt...
Benutzeravatar
Mucol
Forscher
Beiträge: 2361
Registriert: 05.02.2004, 22:19
KI-Nummer: 157118
Kontaktdaten:

#9 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von Mucol » 04.02.2010, 20:57

Auch hier die Mahnung:

Offtopic. Es geht in diesem Thread um ein "Treffen der Uruveteranen". Weder um Selbst-Schulterklopferei noch um Musikfavoriten. (Ironie an: Bei "Forumsveteranen" sollte man eigentlich meinen, sie wissen, wie ein Forum funktioniert... . Ironie aus.)
Weitere Offtopic-Posts werden kommentarlos gelöscht.

Mucol
Bild
Benutzeravatar
bri2412
Forscher
Beiträge: 12
Registriert: 17.05.2009, 13:20
Alter: 58

#10 Re: Treffen der Uruveteranen

Beitrag von bri2412 » 06.02.2010, 13:34

:lol: ja das wäre super und könnte das sein ich würde gerne mit machen
Antworten