Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Hier stehen Nachrichten und Interessantes zu Obduction.
Benutzeravatar
Egeria
Forscher
Beiträge: 16
Registriert: 23.11.2011, 22:52
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 13416953

#31 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Egeria » 04.09.2016, 18:19

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Entschuldigung, Menolly.
Spoiler: anzeigen
Ich wollte doch nur eine kleine Enttäuschung vermeiden, wie ich sie hatte.
Benutzeravatar
Menolly
Forscher
Beiträge: 510
Registriert: 23.10.2005, 17:18
KI-Nummer: 144188
Wohnort: Im schönen Weser Bergland
Alter: 51

#32 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Menolly » 04.09.2016, 18:54

Schon OK.
Ich würde ja auch gerne mehr schreiben, aber zur Zeit setze ich mich lieber auf meine Finger, weil ich weiß das noch einige am Rätseln sind. ;)

Es ist nur wichtig, das man nicht aus versehen etwas sagt, was andere spoilern könnte. Deshalb mein "Aufschrei".
Find a colour, make a home
Benutzeravatar
Tachzusamm
Forscher
Beiträge: 624
Registriert: 21.08.2005, 20:56
KI-Nummer: 602079
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

#33 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Tachzusamm » 04.09.2016, 19:04

gu-re hat geschrieben:Die Hebel
Ach so, Du hat wahrscheinlich aktiviert, dass bedienbare Elemente leicht aufleuchten. Das werden dann auch Bücher oder Zettel tun.
Nein, das brauchst Du nicht abzuwarten - es sagt nur, dass das Element, über dem sich gerade die Maus befindet, anklickbar ist.
Forscher haben herausgefunden, sind dann aber wieder hineingegangen.
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 35
Kontaktdaten:

#34 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von KlyX » 05.09.2016, 09:28

So, Kaptar hab ich erledigt - nach einem kleinen Hänger (ich hab ernsthaft ne Treppe übersehen :o) :)

Jetzt häng ich aber in der Pflanzenwelt fest. Bin durch das verschlossene Tor gekommen - soweit so gut.
Komm aber ums verrecken nicht über diese Brücke... Hint?

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
Tachzusamm
Forscher
Beiträge: 624
Registriert: 21.08.2005, 20:56
KI-Nummer: 602079
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

#35 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Tachzusamm » 05.09.2016, 09:56

Hast Du keine, bau' Dir eine. Eventuell hilft auch Importware aus dem Ausland. ;)
Forscher haben herausgefunden, sind dann aber wieder hineingegangen.
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 35
Kontaktdaten:

#36 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von KlyX » 05.09.2016, 10:07

In die Richtung habe ich auch schon überlegt (bzw. ob ich ggf. auf der anderen Seite stehen kann zum porten, aber das geht ja nicht), nur hab ich bislang keine wirkliche Lösung gefunden.
Aber jetzt weiss ich in welche Richtung ich überlegen muss, danke ;)

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
sadji
Forscher
Beiträge: 152
Registriert: 07.02.2004, 15:01
Wohnort: Hürtgenwald
Alter: 61
Kontaktdaten:

#37 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von sadji » 05.09.2016, 16:25

Also durchgerast bin auch ich mitnichten. Hab sogar das WE nach Erscheinen gar nicht gespielt. Aber ich bin ebenfalls Rentner und kann schon mal über Tag was spielen.
Fides, Spes et Caritas
Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei;
am größten jedoch unter ihnen ist die Liebe......

aber die Hoffnung stirbt zuletzt
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 35
Kontaktdaten:

#38 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von KlyX » 12.09.2016, 13:37

Sodele, ich bin durch :)
Fazit:
- ich stand etliche Male auf dem Schlauch (weil ich was nicht kapiert habe) und es hat gedauert bis ich drauf gekommen bin
- ich habe zwischendurch Dinge übersehen (auch gerne mal eine ganze Treppe...)
- ich habe eine einziges Mals (wirklich nur ein Mal!) ganz konkret Hilfe in Anspruch genommen um weiterzukommen (eine Minute Let's Play eines englischen Spielers angeschaut um auf die Lösung zu kommen ;)).
- 2 der 3 Enden gespielt und gleich erstmal nicht das Happy End erwischt...
- einen Grossteil des Dramas dass sich abspielte verstanden - wenn auch eventuell nicht ganz alles.
- alle Rätsel bis auf das Triple-Teleporterrätsel als logisch und machbar empfunden
- schlussendlich fand ich das Spiel geil :)

und ich habe ireenquench im Abspann entdeckt (bei den Backern ;))-

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
Seebaer
Forscher
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2004, 20:29
Geschlecht: männlich
Alter: 65

#39 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Seebaer » 12.09.2016, 14:45

Ich habe immer noch keine Idee für das 3.Ende. Dazu kommt: Beim 2. Durchspielen habe ich mehr Problem als beim 1. Durchspielen.
Die geistige Verblödung soll ja im Alter zunehmen . Aber sooo schnell???? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

LG

Seebaer
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 35
Kontaktdaten:

#40 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von KlyX » 12.09.2016, 14:51

Das 3. Ende ist scheinbar auf dem grünen Planeten (Maryar oder so?), wenn man da zu nahe an das rote Vieleckdings ranläuft... :D
Schnelles Ende sozusagen ;)

Ja, ich bin gespannt wie das bei mir ist.
Werde noch einen direkt Walkthrough aufnehmen wo ich einfach nur direkt alle Rätsel löse. Mal sehen ob ich das schaffe ;)

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
Seebaer
Forscher
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2004, 20:29
Geschlecht: männlich
Alter: 65

#41 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Seebaer » 12.09.2016, 15:26

Ich habe mich auch in die Luft gebomt. Auch wenn in der "Stadt" tausend Warnungen hängen. Also habe ich 3 Enden erlebt. Das war es???

LG

Seebaer
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 35
Kontaktdaten:

#42 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von KlyX » 12.09.2016, 15:55

Also laut meiner Info gibt es 3 Enden:
Spoiler: anzeigen
- Batterie in Hunrath ist angeschlossen = erfolgreicher Teleport in das "kaputte, apokalyptische Arizona", wie man es in Mofang auf dem Berg sieht = schlechtes Ende
- Batterie in Hunrath ist nicht angeschlossen = kein erfolgreicher Teleport nach Arizona, aber es gibt einen Port (wohin auch immer?), die kuppeln alle Welten verschwinden = gutes Ende
- In der Dschungelwelt bombat man sich in die Luft. That's it :D
Gibt leider nicht so viele Enden wie damals in Exile :D

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
Seebaer
Forscher
Beiträge: 74
Registriert: 19.02.2004, 20:29
Geschlecht: männlich
Alter: 65

#43 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Seebaer » 12.09.2016, 16:44

Jo, Danke!
Damit habe ich alle 3 Enden. :D

LG

Seebaer
Benutzeravatar
Kai-Uwe
Forscher
Beiträge: 1301
Registriert: 06.02.2004, 21:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 191833
Wohnort: Wolfen / Regensburg
Alter: 54

#44 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Kai-Uwe » 12.09.2016, 20:27

KlyX hat geschrieben:und ich habe ireenquench im Abspann entdeckt (bei den Backern ;))-
Ich denke mal, bei genauerer Suche, entdeckst Du dort noch mehr bekannte Namen :mrgreen:
"Es bleibt schwierig!" - - http://www.der-postillon.com/
Benutzeravatar
KlyX
Forscher
Beiträge: 4445
Registriert: 05.02.2004, 17:37
Wohnort: Langenthal, Schweiz
Alter: 35
Kontaktdaten:

#45 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von KlyX » 12.09.2016, 20:50

ganz bestimmt :D hab auch nicht den ganzen Abspann geguckt und auch nicht so genau... Ireen ist halt zwischen den ganzen Vor- und Nachnamen einfach aufgefallen :D

Wirf einen Blick in meinen Blog - und kommetiere :-)
Chris' Weblog
abacado.com - Total neu
Benutzeravatar
Tachzusamm
Forscher
Beiträge: 624
Registriert: 21.08.2005, 20:56
KI-Nummer: 602079
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

#46 Re: Obduction, und seid ihr zufrieden? :)

Beitrag von Tachzusamm » 17.09.2016, 17:03

Mir hat ja so ein bisschen gefehlt, dass man mit der Schlussfolgerung
Klicker 1: anzeigen
dass dieser Josef auf dem Bildschirm in den Schiffen der Villein gar nicht der echte Josef sein kann, weil a) er so komisch spricht und b) man dann aufwändig entdecken sollte, dass der richtige Bürgermeister ja ebenfalls in diesen Kokons gefangen ist, er es also nicht selbst gewesen sein kann, der da mit uns sprach,
auch was anfangen kann.
Außerdem wurde man ja noch zusätzlich drauf gestoßen, wenn man
Klicker 2: anzeigen
mit dem Laser in Maray nicht nur die Bombe, sondern auch noch das Wesen selbst bestrich, das da auf dem Weg lag.
Wozu der ganze Aufwand mit leisen Andeutungen und gefundenen Beweisen, wenn es auf die weiteren Handlungen überhaupt keinen Einfluss hat?
Scheint mir so, dass da in der Planung eigentlich noch mehr vorgesehen war (evtl. sollte auch die letzte Welt ja größer werden oder Rätsel bekommen), was aber dem Rotstift zum Opfer fiel. Ein bisschen schade, aber trotzdem: Obduction ist schon ein toll gemachtes Spiel.
Forscher haben herausgefunden, sind dann aber wieder hineingegangen.
Antworten