Nachricht an Calumarad

Hier ist der gesamte Verlauf des Community-Treffen aus dem Jahr 2012 enthalten.
Benutzeravatar
Danina
Forscher
Beiträge: 185
Registriert: 10.02.2004, 20:54
KI-Nummer: 1417374
Wohnort: Schweiz
Alter: 61

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Danina » 22.07.2012, 10:41

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Ich habe nochmal die Regeln des Akkadischen angeguckt und schreibe sie hier zusammen: Jetzt seht ihr, mit was ich mich immer rumschlagen muss! Da kämpfe ich mir einen ab bei den Hausaufgaben... :twisted:
sie können keinen Konsonanten allein schreiben, also alle Zeichen bestehen aus (mindestens) einem Vokal und einem Konsonanten. Aus Rad würde also ra-ad. (derselbe Vokal wird einfach 2x geschrieben)
sie schreiben doppelte Vokale oder Konsonanten nicht. Bei langen Vokalen kann aber der Vokal verdoppel werden.
sie können keine 2 Konsonanten in einem Zeichen nacheinander schreiben, es muss immer ein Vokal dazwischenstehen.
also bei Tram müsste das t und das r einen Vokal kriegen. Und bei Konsonanten am Wortanfang gibt es eine Buchstabenumstellung (der erste Buchstabe kommt später im Wort).
Dass das Alphabet kein o hat, haben wir bei u-ne ja schon gesehen. Übrigens habe ich die Silben so aufgeschrieben, wie sie ausgesprochen werden.

Hilft uns das weiter?
Grüsse von der überforderten Danina
Das Leben ist sinnfrei.
Benutzeravatar
Calumarad
Forscher
Beiträge: 90
Registriert: 10.06.2011, 22:29
Geschlecht: weiblich

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Calumarad » 22.07.2012, 11:09

….das hast Du aber nett ausgedrückt Malte. „Auch wenn Calumarad schon mit Lava kämpft…..“
….wäh, wäh, ist Dir mein Schicksal denn völlig egal? Ich fühle mich hier wie im Gefängnis, eingeschlossen, heiß und stickig ist es hier und die Vorstellung, dass ich bald dem Lavatod entgegengehe stimmt mich auch nicht gerade zuversichtlich. Mein Rucksack steht vor dem Gitter……und meine Wasserflasche damit auch……und ein Heft mit Kreuzworträtseln. Ich mein ja nur ich hätte hier ein wenig freie Zeit, die ich sinnvoll nutzen könnte……wo war ich noch stehen geblieben: Schlossgebäude mit fünf Buchstaben……..
……………. wenn ich nur etwas hätte was lang genug wäre um heranzukommen. Aber um es mal so auszudrücken…..hier ist es wirklich übersichtlich……
Werde ich mich eben mit anderen Themen ablenken müssen….
Ich gebe zu, dass was Du da bisher zu der Keilschrift herausgefunden hast klingt plausibel. „Bleibt noch die Frage, was ein TASCHAL oder ein TARUMAL ist... Keine Ahnung, um ehrlich zu sein...“ ich auch nicht Malte, aber ich muss sagen das Wort Taschal gefällt mir irgendwie rein intuitiv besser. Und Du weißt ja die weibliche Intuition…..
Ich habe es mir immer wieder vorgesagt und die Buchstaben umgestellt Schaalt, Schatal, Schtaal……..und bin zu der Erkenntnis gekommen: Die spinnen die Ägypter.
Nun wahrscheinlich hat uns das nicht gerade weiter gebracht….sorry war ein Versuch wert.
KIimage0015.jpg
Ach übrigens, ich konnte es einfach nicht lassen……..ich mein selbst ist die Frau…….deshalb dachte ich, ich versuch’s einfach noch mal. Ist ja letztendlich egal woran ich krepiere….
KIimage0024.jpg
Habe noch mal einen der Steine auf so nen Sockel gelegt. Die Lava ist doch tatsächlich ein wenig zurückgegangen…..es geschehen noch Zeichen und Wunder…. aber das Gitter ist immer noch unten.
Wär ja auch zu einfach gewesen….Da packt Calumarad mal wahllos ein Steinchen aus der Wand, legt es in so ne Kuhle und alles ist wieder in Butter……ne so geht das nicht befürchte ich ….
………………….. Same procedur like every time.
KIimage0023.jpg
KIimage0030.jpg
Bodenplatte nach hinten, der Sockel versinkt bis zur Hälfte kommt dann aber wieder hoch….. die Platte schließt sich…und das war‘s. Alles mit fürchterlich lautem Getöse versteht sich …..bin schon froh, dass die Lava nicht erneut gestiegen ist.
KIimage0008.jpg
Ich weiß nicht ob ich das Schicksal noch mal so unbedarft herausfordern soll…..
Da fällt mir ein, der Alor hat mir doch auch ne nette Nachricht geschrieben.
Du sagst die Schrift kommt Dir bekannt vor, dass finde ich aber jetzt mal beruhigend, ein Silberstreif am Horizont……
Ach wenn ich nur an meinen Rucksack käme…..waren da nicht auch noch ein paar schön eingepackte Buchstaben drin? Ich mein ja nur so……
Benutzeravatar
MalteS
Forscher
Beiträge: 121
Registriert: 17.05.2010, 08:36
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 3453116
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von MalteS » 22.07.2012, 12:49

Hier meldet sich die sonntägliche Suchbildgruppe, die leider nur 5 Fehler finden konnte und demnach auf Calumarad und den Lavasee einging...

Zunächst zur Keilschrift:
Nach Daninas Angaben zur Sprache und deren möglicher Auslegung wäre eine Mögliche Buchstabenfolge:

- ta - asch/rum - al - --> - schtal - ---> stall

alter stall OHNE richtungsangabe

Dabei wäre eine Lösung: Koben - oben = K

Ob diese aber stimmt... Naja, wir werden sehen (ich sehe Calumarad schon mit aufgerissenen Augen in die Lava schauen... es wird gleich klar, warum *grins)


Teil 2: Die D'ni Schrift

Mein D'ni Schriftkurs ist schon ein wenig her, aber mit Hilfe einer Übersetzungstabelle haben wir mal gemeinsam drüber geschaut und ein paar winzige Korrekturen an Alors Vorgabe gemacht... Allerdings Korrekturen mit riesiger Wirkung...

Bild

Dieser Satz wäre auch der einzige, der mir an jener Stelle Hoffnung geben würde, dass alles noch ein gutes Ende findet.

Buchstaben aus Calumarads Rucksack... Hmmm^^ Das müssten die folgenden Sein:

Rätsel 1: Verdrehter Freimaurercode
Backen - Backe = N

Rätsel 2: Griechsich im Eis
Eis - Es = I

Rätsel 3: Der Forname / Steinchen im Wasser
Gerte - Gert = E

Rätsel 4: Die Lorelei mit Wingdings drei
Rate - Ate = R

Rätsel 5: Morsecode mit pq-Formel
Chor - Ohr = C

Rätsel 6: Keilschriftkeilerei
Koben - Oben = K

Folglich sind es die 6 Buchstaben: N, I, E, R, C, K

Fehlt noch ein siebter (es sei denn, ich habe etwas vergessen, kommt auch vor^^) und vermutlich auch eine Reihenfolge, in der die Steine platziert werden müssen...
Bild
Benutzeravatar
Danina
Forscher
Beiträge: 185
Registriert: 10.02.2004, 20:54
KI-Nummer: 1417374
Wohnort: Schweiz
Alter: 61

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Danina » 22.07.2012, 17:58

Danke, Malte, für die schöne Zusammenfassung. :D Das hat mich gerade dazu animiert weiterzudenken.
Wenn ich die Photos von Calumarad richtig interpretiere, hat sie als erstes ein c/ch genommen, da ist die Lava heruntergegangen und dann ein b, dann ist die Lava wieder hochgekommen. Das würde zu unseren Buchstaben passen:
ein C haben wir gefunden, ein B nicht. :o
Ich hoffe, dass Calumarad mit den Buchstaben in der richtigen Reihenfolge aus ihrer Höhle herauskommt. Aber wir haben bisher nur 6 Buchstaben. Was könnte denn der 7. sein? Und es gibt kein K an der Wand - dabei macht der Koben minus oben auch für mich Sinn.

zu den 6 Buchstaben ist mir eingefallen: nicker, ricken, reckin. aber was soll das bedeuten? Ich fange schon, wie Calumarad, an zu assoziieren und denke nur noch ... Loreley.

Calumarad, versuch doch mal, die 6 Buchstaben, die du bisher im Rucksack hast, auf die Steinständer zu legen. Was passiert dann?

Und ihr übrigen Forumsrätselmitleser: schreibt doch eure Ideen endlich mal hier ins Forum - dass nicht immer nur der arme Malte Zusammenfassungen schreiben muss! :evil: (es genügt, wenn wir ihn jeden Sonntag dazu verdonnern :oops: )

Ich freue mich schon so aufs CT, da muss es für Calumarad doch einen Ausweg geben, dass sie auch wieder kommen kann!!!!
Grüssli Danina
Das Leben ist sinnfrei.
Benutzeravatar
Calumarad
Forscher
Beiträge: 90
Registriert: 10.06.2011, 22:29
Geschlecht: weiblich

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Calumarad » 23.07.2012, 10:48

…………….huaahhhh, man war das ne Nacht. Immer noch diese Hitze um mich herum und dann der unbequeme Steinboden.
KIimage0025.jpg
Das möchte ich wirklich keinem gönnen. Hab die halbe Nacht keine Auge zugetan…….einerseits habe ich mich über Maltes Nachricht gefreut. Ja Du hast recht, Malte, der Satz an der Wand lässt mich wieder hoffen. Derjenige der den geschrieben hat, muss den vollen Durchblick gehabt haben….oder vielleicht doch nicht?
KIimage0033.jpg
KIimage0011.jpg
..............hoffen wir, dass das nicht wieder nur so ein abgedroschener Werbespruch ist……das müsst ihr mir glauben, da kenn ich mich aus. Nicht alles was die in der Werbung versprechen, entspricht immer der Wahrheit. Ich sag nur Mogelpackung………. Ihr wisst ja, ich kam ehemals aus dieser Branche……ist aber schon ne Zeit her…………..ich glaub ich könnt mich da jetzt auch nicht mehr wirklich für erwärmen…..
………..momentan denke ich über einen zweiten Bestseller nach………..gut, mein erstes Buch hat jetzt noch nicht den großen Durchbruch erzielt, aber wie denn auch ich bin ja nicht zu Hause, und Werbung ist bekanntlich alles……ja, auch um ein Buch zu verkaufen ………Mist, ich wollte doch damit nichts mehr zu tun haben …………..
Vielleicht reicht es ja auch wenn man mich für tot hält……..Van Gogh wurde ja auch erst wirklich berühmt, als er schon die Radieschen von unten gesehen hat…………..
KIimage0019.jpg

………….Ich wollte doch aber was ganz anderes sagen, die Hitze vertrocknet so langsam aber sicher mein Gehirn……ach ja, jetzt fällt es mir wieder ein ……….
KIimage0020.jpg
.andererseits ist mir die Sache mit den Buchstaben nicht aus dem Kopf gegangen.
Sieben Aussparungen, aber nur sechs Buchstaben und dann noch einer der offensichtlich irgendwie nicht passt, denn in dem schönen Satz, den ich da zu lesen glaube, ist nun wirklich kein K zu finden…….aber trotzdem, ich würde wie Danina daran festhalten wollen, das K kommt mir recht plausibel vor. Ich könnte es ja erst einmal mit den anderen Buchstaben versuchen, vielleicht wird mir das K im Anschluss auf einem silbernen Tablett durch das Gitter gereicht……hahaha, kleiner Scherz am Rande, wer‘s glaubt wird selig. ………….aber irgendwas wird schon passieren……….. oder nicht, bisher ist immer wieder was passiert und es ging immer irgendwie weiter…….
Und danke für den Tipp, Danina :
„Calumarad, versuch doch mal, die 6 Buchstaben, die du bisher im Rucksack hast, auf die Steinständer zu legen. Was passiert dann?“ Haaaallloooo, hatte ich schon mal erwähnt, dass ich momentan nicht an den Rucksack komme? Außerdem, wahllos, ich meine so ganz ohne Sinn und Verstand……….. ein paar Steine mit Buchstaben in die Aussparungen zu stecken……….. Nicker, Ricken, Reckin…….was soll das werden?............ macht doch keinen Sinn…………..es sei denn, hier will mich einer endgültig los werden…….
…..außerdem, was mir momentan mehr Kopfzerbrechen bereitet ist die Tatsache, dass wir nur sechs Buchstaben haben, hier aber offensichtlich sieben Aussparungen sind. Also da bin ich mir ganz sicher und da spricht jetzt nicht nur die weibliche Intuition, sondern der gesunde Menschenverstand.
Wenn da auf dem Frühstückstisch sieben Eierbecher stehen, brauchen wir auch sieben Eier……..
Mann, da bekomm ich schon wieder Hunger, muss ich auch immer solche Vergleiche heranziehen….. …mal im Ernst, irgendwo müssen wir was übersehen haben…….
Ach wenn ich doch nur an meinen Rucksack käme, …ja sicher, auch wegen der Wasserflasche, aber momentan reicht mir das Schwitzwasser an der Wand noch aus, keine Sorge ….aber hatte ich da nicht noch so nen blöden geknuddelten Zettel mit nichtssagenden Buchstaben eingesteckt?……..
ja ist so ne blöde Angewohnheit von mir. Ich glaub ich hatte es schon mal erwähnt, ich muss immer den Müll von anderen wegräumen…………ist so ne Mani von mir. Mir ist es schier ein Dorn im Auge, wenn da in der wunderschönen unberührten Natur was rumliegt, was da nicht hingehört………außerdem hätte es ja auch eine versteckte wichtige Nachricht für mich sein können…………nur, woher soll derjenige denn eigentlich gewusst haben, dass ich da ausgerechnet ein zwei Tage vorher durch meinen Keller breche………..ne, ist ja völlig absurd, war wohl doch nur Müll…….
Benutzeravatar
MalteS
Forscher
Beiträge: 121
Registriert: 17.05.2010, 08:36
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 3453116
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von MalteS » 23.07.2012, 13:59

Hallo Calumarad,

gut, dass du uns immer alles fotografiert hast ;) Ich habe mal durch die Bilder gesehen und in Rätselkontext, in dem ich es nicht erwartet hätte, den 7. Buchstaben gefunden:

Es gab da so einen Zettel, der als Mül zerknüdelt am Boden unter einem Busch an der schönen Aussicht lag.

H D G B

Das H war eingekreist, daher gehe ich davon aus, dass es der 7. Buchstabe ist...

7. Rätsel: Die 11er-Reihe
Das eingekreiste H ---> H

Die 7 Buchstaben wären damit: N, I, E, R, C, K, H
und wenn das nicht ein Hinweis auf das CT 2012 ist, dann weiß ich auch nicht ;) Die Lösung macht nun aber bitte wer anders^^
Bild
Benutzeravatar
Polgara
Forscher
Beiträge: 28
Registriert: 14.02.2011, 23:51
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 3475417
Wohnort: NRW

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Polgara » 24.07.2012, 13:56

Hallo Calumarad,

habe ganz fasziniert Deine Odyssee bisher verfolgt - und dabei völlig vergessen Dich auch mal zu unterstützen. Aber jetzt bei der Hitze in diesem Raum und dem Rucksack (samt Wasser) außer Reichweite...

Malte hat ja zum Glück (wieder mal) die meiste Vorarbeit geleistet und natürlich recht mit seinem letzen Hinweis. Ich würde da mal das Wort "KIRCHEN" in die Aussparungen legen - ich denke die Chance dann herauszukommen ist recht groß. Wird ja auch langsam Zeit wenn Du noch zum Treffen willst.
Benutzeravatar
D'n Alor
Forscher
Beiträge: 872
Registriert: 21.07.2007, 17:44
KI-Nummer: 519683
Wohnort: Nord-Ost Mittelfranken
Alter: 60

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von D'n Alor » 24.07.2012, 16:09

Klasse Malte. Jetzt macht das auch Sinn.
Das fehlende K ...Hmmmm. Vielleicht war der Schreiber ja Sachse :D und ein G haben wir ja. :roll:
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist ! ~ Karl Valentin
KI 00519683
Benutzeravatar
Calumarad
Forscher
Beiträge: 90
Registriert: 10.06.2011, 22:29
Geschlecht: weiblich

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Calumarad » 24.07.2012, 19:06

……………….Puh, da fällt mir aber jetzt ein Stein vom Herzen. Da scheint ja doch noch was Vernünftiges bei der ganzen Plackerei herausgekommen zu sein. Ja, Du hast recht Polgara, das Wort K I R C H E N könnte der Schlüssel sein, obwohl, wie Du weißt der Buchstabe K in diesem Raum bisher unauffindbar ist. Nun mal nicht so negativ Calumarad…….schauen wir erst mal, wie weit wir kommen …………Vielen Dank übrigens für die mitfühlenden Worte, ging runter wie Butter …….ja, in so einer Situation in der ich mich momentan befinde………..…ganz ehrlich, das wünscht man wirklich seinem schlimmsten Feind nicht,………….. na ja, dem Nachbar zwei Blocks weiter, dem vielleicht, der guckt immer so grimmig aus der Wäsche, wenn der mal nicht ne Leiche im Keller hat….aber eigentlich wollte ich sagen, in so einer Situation, kann man jede Unterstützung brauchen….
………….genug Süßholz geraspelt Calumarad, Butter bei de Fisch, wie meine Mutter immer zu sagen pflegte…..und endlich an die Arbeit gemacht, von nichts kommt nichts
…… obwohl, eigentlich fließt mir allein durch die Temperaturen hier im Raum der Schweiß aus allen Poren, muss ich mich da wirklich……….Schluss jetzt, wie heißt es so schön, ohne Fleiß keinen Preis……
Man, echt jetzt, ich habe das Gefühl die Steine haben über Nacht das doppelte an Gewicht zugelegt, oder sollte es an meinen allmählich schwindenden Kräften liegen….. langsam macht sich die Odyssee, wie Du es so schön ausgedrückt hast, Polgara………….. und ich hätte es bestimmt nicht treffender formulieren können………… doch auch körperlich bemerkbar………von meiner Frisur mal ganz zu schweigen……..müsste dringend wieder mal zum Friseur …..und meine Nägel, untragbar……..lasst euch nicht davon irritieren, dass ich hier so vor mich hin labere….keine Sorge ich bin voll konzentriert bei der Arbeit……hab die KI auf Stand-by gestellt, nachdem der Versuch gescheitert ist irgendeinen vernünftigen Radiosender einzustellen……………….ja lacht nicht, ich könnt schwören, das hat einmal geklappt. Ich weiß nicht mehr genau wann, aber plötzlich hatte ich da so coole Musik im Hintergrund…………nein kein RPR1 oder so ……….ich glaub es hieß Nulpradio, wenn ich mich nicht ganz täusche………..ganz sympathische Stimme dieser Moderator…………….
Naja, war aber wahrscheinlich nur so ein Zufallstreffer…………ist danach nicht wieder passiert……..und so red ich ein bisschen vor mich hin, um mir die Zeit zu vertreiben und mich von dieser schweißtreibenden Arbeit hier abzulenken…….man das könnt ihr mir glauben, ist ne elende Schlepperei….und mit jedem Stein den ich in einen der Sockel lege wird es nicht leichter ……
Also ich will mal beschreiben was ich hier tue………denn ich hab das Gefühl, dass das von Nöten ist, damit ihr wisst wovon ich rede, kann schließlich nicht jeden einzelnen Schritt bildlich dokumentieren………
Nun wir waren also bei dem Wort K I R C H E N angelangt. Also hab ich mich entschlossen die Steinsockel von links nach rechts zu bestücken. Die erste Aussparung habe ich mal, großzügig wie ich bin, ausgelassen, da mir ja bekanntlich das K fehlt. Kleiner Schönheitsfehler, der sich hoffentlich im Laufe der Aktion noch korrigieren lässt……...
Komisch ist, ich hab jetzt auf dem zweiten Sockel bereits einen der Steine mit einem vermeintlichen Buchstaben I platziert……….. auf dem dritten liegt schon das, was ihr mir als R beschrieben habt …………..ich hoffe eure Übersetzung war korrekt………..und wisst ihr, was passiert ist?………….NICHTS!............ rein gar nichts, mhm, da hätte ich jetzt schon aber etwas mehr erwartet. Langsam wird‘s mir etwas mulmig…….ok, wenn ich es recht überlege, ist es ja eigentlich eher positiv……oder?
Wenn nichts passiert, passiert ja auch nicht Unangenehmes sollte man meinen.
……... Ok, also mutig voran und weiter im Text. Dann käme jetzt quasi der Buchstabe C……………. HmH, gleich drei zu Auswahl………….egal einer muss ………..also schön langsam aus der Wand und ab in die Versenkung…………..Puh geschafft……
Immer noch keine Reaktion……….ok, der nächste…..ich denke, dass ich die Sockel der Reihe nach bestücke, muss einfach richtig sein……….so, das H liegt auch in der Kuhle…….und, was denkt ihr? Also ich für meine Teil denke gerade über eine kleine Pause nach…….aber wozu, hab ja nichts dabei, was mir die Pause etwas versüßen könnte………….
Dann eben weitergemacht mit dem E…………..nu, wird es aber ganz knifflig, gleich fünf solcher Steine zur Auswahl……..na wenn das mal gut geht. Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah……………..
……………..nichts passiert……………. bin leicht aus meinen Schuhen geschlufft und hätte fast den Halt verloren……..aber alles gut, alles gut, hab mich am Sockel abgefangen. Krasse Nummer, was?
……ok, wie ich das sehe……………hab ich nun noch einen, der mir verfügbaren Buchstaben einzulochen…………..ne ich spiele nicht Golf, hab ich noch nie gemacht………ist nicht meine Preisklasse………….ich wollte euch nur bei Laune halten……
Ok geschafft………….tatatata, das N……………………..moooooooooooooooooment, was passiert denn jetzt. Man, was für ein Krach in dieser Bude……………..das hält man ja im Kopf nicht aus….
KIimage0022.jpg
Sechs Bodenplatten schieben sich nach hinten, Sockel 2 bis 7 samt Inhalt verschwinden in einem unter der Bodenplatte befindlichen Hohlraum……… hatten wir das nicht schon mal ……………oh ich mag gar nicht hinsehen………passt auf, bei meinem Glück, macht das Ganze gleich wieder halt…………nur weil ich den ersten Stein nicht hab…………..ok, kurz blinzeln…………wow, die Sockel sinken weiter und jetzt, ist es zu fassen, die Bodenplatten schließen sich wieder.……………..
Und nu? Weiter passiert nichts?
KIimage0001.jpg
Na wenigstens hat der Krach ein Ende…………war‘s das jetzt……………..
Moment mal, was ist das, waren die Feuerschalen rechts und links nicht die ganze Zeit ebenerdig?
Ich fress nen Besen, wenn das mal nicht was zu bedeuten hat.
……………Ach da ist er ja der kleine, komm her zu Mami….
KIimage0005.jpg
.ich weiß zwar nicht ob dieser Schnörkel auf dem Stein ein K ist, aber ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass es so ist………….was hätte das sonst für nen Sinn hier. Also drückt mir die Daumen…………..
…………….ok, Stein sitzt, wackelt und hält dicht…………blöder Spruch……….hält er nun dicht oder wacckkkkkkk…………………….wowow…..was geht denn jetzt ab. Mensch wenn nur dieser ohrenbetäubende Lärm nicht wäre, man versteht ja sein eigenes Wort nicht mehr…………….
…Bodenplatte schiebt sich nach hinten………..Sockel verschwindet in der Versenkung, aber das ist längst nicht alles…………….in der Mitte, da kommt was aus der Lava ……………….ja ist es denn zu glauben…………………..also wenn ich es nicht mit eigenen Augen sehen würde, würde ich das glatt für irgend so einen Quatsch aus nem Fantasy Roman halten.
Halleluja………… Rettung in Sicht. Aus der Mitte empor kommt nicht nur ein Buchsockel,
KIimage0022.jpg
nein, da ist auch noch ein Buch drauf und zu allem Überfluss schließt sich um den Sockel herum sogar der Boden.
Also, was will man mehr, das nen ich mal ein HappyEnd……………
Hoffe ich zumindest, dass es eins wird……………na ich bin einfach mal zuversichtlich.
Die Aussichten scheinen mir auf jeden Fall recht vielversprechend………………
KIimage0029.jpg
Benutzeravatar
D'n Alor
Forscher
Beiträge: 872
Registriert: 21.07.2007, 17:44
KI-Nummer: 519683
Wohnort: Nord-Ost Mittelfranken
Alter: 60

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von D'n Alor » 24.07.2012, 20:34

Doch kein Sachse. :? :D
Aber Glückwunsch. Bin mal neugierig wo du raus kommst.

Alor
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist ! ~ Karl Valentin
KI 00519683
Benutzeravatar
Danina
Forscher
Beiträge: 185
Registriert: 10.02.2004, 20:54
KI-Nummer: 1417374
Wohnort: Schweiz
Alter: 61

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Danina » 25.07.2012, 11:13

Super Calumarad! Da scheint sich die Schlepparbeit ja gelohnt zu haben!
Ich drück dir die Daumen, dass das Buch dich zu einem schönen Ort bringt...

Danina
Das Leben ist sinnfrei.
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Seppolo » 28.07.2012, 14:54

Ja... wo isse denn nu?
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Benutzeravatar
Calumarad
Forscher
Beiträge: 90
Registriert: 10.06.2011, 22:29
Geschlecht: weiblich

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Calumarad » 29.07.2012, 12:18

………….sorry, dass ich mich erst jetzt bei euch melde. Habt mich sicher schon vermisst………..Aber ihr werdet es nicht glauben, die Zivilisation hat mich endlich wieder. Ja, und mir geht es gut, mir geht es sogar ausgezeichnet…………
Klar muss ich mich zunächst wieder ein wenig zurechtfinden. Aber, das ist ja nichts Neues, darin bin ich ja nun schon ausgiebig erprobt……..
Nun steh ich hier seit geraumer Zeit ratlos vor dieser Höllenmaschine und hab noch nicht den blassesten Schimmer wie sie funktioniert.
Mit so technischen Dingen steh und stand ich ja schon immer auf Kriegsfuß. Zum Glück bin ich mit diesem Problem mal nicht allein.
Ganz recht, ein netter junger Mann, steht mir gerade hilfreich zur Seite………………..nein, nichts Ernstes………………wo denkt ihr hin.
Aber am besten erzähl ich mal, wie es nach meinem Gefängnisaufenthalt……….weiß nicht wie ich es sonst bezeichnen könnte……. ich meine, ne Höhle, und dann ein Gitter vor dem einzigen Ausgang…………na, ja ist ja jetzt vorbei………….also wie ging es weiter…………... wie ihr wisst bin ich gleich voller Elan auf die Plattform mit dem Buch gehüpft. Ja, ganz recht, irgendwie hat das Adrenalin, das nach der ganzen Anspannung durch meine Adern floss, mich von einer Sekunde auf die andere in Hochform gebracht………….
KIimage0027.jpg
Diesmal war es für mich ganz klar, da gab es nicht die Spur von Zögern. Hand drauf und ab durch die Mitte.
…………mal im Ernst, welche Alternative hätte sich da denn noch auftun können, außer der Gefahr, dass das Buch wieder in der Versenkung verschwindet und klein Calumarad doch noch einen qualvollen Lava-Tod stirbt………..sicher ein theatralisches Ende …..aber dennoch keine schöne Vorstellung.
……also, wie war das noch gleich, Hand auf das Buch und plötzlich………….. beinah ein Auffahrunfall…………….wow…….keine Frage, auch ein Rücken kann entzücken.
KIimage0047.jpg
Steht da am Zielort doch einer genau in der Einflugschneise…………….zum Glück ist er gerade noch rechtzeitig zur Seite gesprungen. Ich glaub, er war genau so überrascht wie ich…………….
Mensch, dass ich das noch erleben durfte, ein Mensch aus Fleisch und Blut. Als der erste Schreck vorüber war, haben wir uns natürlich gleich miteinander bekanntgemacht, man weiß ja schließlich was sich gehört…………..
KIimage0058.jpg
da stellte sich heraus, dass wir uns beide schon früher begegnet sind………die Waden kamen mir doch gleich so bekannt vor………..
Mit früher meine ich, während meiner Odyssee durch die Welten…..ja, da staunt ihr, hätte ich auch nicht gedacht, dass ich Mister Unbekannt noch zu fassen krieg. Phillipp heißt er und behauptet einige von euch gut zu kennen.
Wie klein die Welt doch ist…………….
Er sagt, dass er gerade eine kleine Zwischenstation auf der Freusburg machen wollte, um Proviant für seine weiteren Expeditionen einzupacken. Und dann hat er mir die vielen Bücher hier oben im Turm gezeigt.
Man, das hat mich doch glatt umgehauen………….eine Linkstation nach der anderen……………...das hätte ich nie für möglich gehalten………
„Das wird der Aufhänger für mein nächstes Buch“ platzte es aus mir heraus. „Und diesmal kann ich es sogar beweisen, niemand wird mich mehr für verrückt halten“.
Aber Phillipp hat meinen Enthusiasmus gleich ausgebremst. Er meinte, es sei keine so tolle Idee die breite Öffentlichkeit in dieses bisher gut gehütete Geheimnis einzuweihen. Warum das?
……………..na, nicht auszudenken, wenn plötzlich Massen von Touries über die Teils noch unberührten und unerforschten Fleckchen dieser Erde herfallen würden……….
…………..Und da ratterte es auch schon vor meinem geistigen Auge………….nicht nur das Horden von Touristen mit Rucksäcken und Fotoapparaten bewaffnet ohne Rücksicht auf Verluste durch die wunderschöne malerische Umgebung trampeln, koste es was es wolle……. sie hinterlassen mit Sicherheit auch unendliche Berge von Müll………………und ihr wisst ja, wie ich zu diesem Thema stehe…………………
Also kurz um, ich musste Phillipp zustimmen und hab ihm auf der Stelle hoch und heilig versprochen dieses Geheimnis wie meinen Augapfel zu hüten…………….klar, ihr denkt jetzt wieso erzählt sie es uns dann…………….na ja , weil ich euch zu meinen besten Freunden zähle und, wie ich es schon in der Vergangenheit erlebt habe, mich auch in dieser Hinsicht sicher voll und ganz auf euch verlassen kann………………..
……………ja, und nun stehen wir beide gerade ganz fasziniert vor dem Kaffeeautomat
Kaffeeautomat.JPG
und freuen uns, dass wir nach einigen Bemühungen nun endlich eine heiße Tasse Kaffee unser eigen nennen können.
Danach wollen Phillipp und ich uns ein wenig in der Umgebung umsehen. Mal schauen, was uns draußen noch so alles erwartet.
Phillipp hat auch erzählt, dass hier bald ganz schön was los sein wird……ob ich dann noch hier bin, wer weiß, vielleicht ziehe ich es auch vor, meinen neuen Freund auf einer weiteren seiner Forschungsreisen in noch unbekannte Welten zu begleiten. Irgendwie vermisse ich die Abenteuer, die ich in der Vergangenheit erlebt habe, im tiefsten meines Inneren jetzt schon............und seien wir mal ehrlich, was wird mich zu Hause wohl erwarten……………….nichts, als unbezahlte Rechnungen……………
Benutzeravatar
D'n Alor
Forscher
Beiträge: 872
Registriert: 21.07.2007, 17:44
KI-Nummer: 519683
Wohnort: Nord-Ost Mittelfranken
Alter: 60

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von D'n Alor » 29.07.2012, 21:12

Ja, Hallo Phillip. Das man von dir auch mal wieder hört. Ist ja schön das unsere verlorenen "Kinder" sich getroffen haben.
Jetzt wissen wir endlich wie du aussiehst. :D Nachdem du ja 2010 plötzlich kurz vor unserer Ankunft weg bist. Erzähl mal wie war es denn?

Alor
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist ! ~ Karl Valentin
KI 00519683
Benutzeravatar
Madia
Forscher
Beiträge: 99
Registriert: 01.08.2010, 09:25
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 6183937
Wohnort: Dortmund
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Madia » 30.07.2012, 06:06

Wow, Calumarad, was Du da alles geleistet hast... Ich bin im wahrsten Sinne ... sprachlos... Toll.
Prima, das Ziel ist wohl erreicht, oder vorerst wohl, denn es geht ja eigentlich immer weiter, ... ;)
Den Guten nenne ich glücklich. Wer aber Unrecht tut, den nenne ich unglücklich. (Sokrates)
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: Nachricht an Calumarad

Beitrag von Seppolo » 01.08.2012, 15:14

Jau... Ich war zwar nicht selbst auf dem CT 2010 aber an Phillip kann ich mich auch noch erinnern! Na das ist ja mal ne Sensation! Ein "Crossover" :mrgreen: . Na ja vielleicht treffen wir uns ja noch morgen? Reise ja da schon ein wenig eher an. Hoffentlich finde ich da gleich den Kaffeeautomaten. Denn da könnte ich von da schon mal eurer Spur folgen. :wink: Also immer den Kaffeepfützchen nach :lol: . Nee war mal wieder ne tolle und aufregende Reise mit dir Calumarad. Vielleicht kann ich dir noch helfen in Sachen "Abenteuer, die ich in der Vergangenheit erlebt habe" mit diesem hier . Habe da mal ne Entdeckung gemacht Vielleicht hilft es dir.

Bis denne.
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel
Antworten