CT 2009 in der Schweiz

Hier ist der gesamte Verlauf des Community-Treffen aus dem Jahr 2009 enthalten.

Könntest du an einem CT in der Schweiz teilnehmen?

Umfrage endete am 25.01.2009, 19:56

Ja
16
62%
Nein
10
38%
 
Abstimmungen insgesamt: 26
Christian Walther
Forscher
Beiträge: 11
Registriert: 03.11.2007, 13:20

#16

Beitragvon Christian Walther » 21.01.2009, 19:54

Letzter Beitrag der vorhergehenden Seite:

Tönt gut, danke fürs E-Mail!

Bisher habe ich mich nie ernsthaft dafür interessiert, an einem solchen Treffen teilzunehmen (Einzelgänger, der ich bin, und auch weil ich mich eher in der weltweiten als der deutschsprachigen Community heimisch fühle) - aber wenns mal in der Nähe was gibt, darf ich mir das wohl nicht entgehen lassen.

Würde es Sinn machen, die Umfrage auch noch über die GoMe oder einen Post auf dem MOUL-Forum bekannt zu machen? So könnten vielleicht noch ein paar Leute mehr erreicht werden, die wie ich nicht auf diesem Forum hier aktiv sind, aber im Gegensatz zu mir nicht zufällig doch registriert sind.
Benutzeravatar
D'n Alor
Forscher
Beiträge: 872
Registriert: 21.07.2007, 17:44
KI-Nummer: 519683
Wohnort: Nord-Ost Mittelfranken
Alter: 55

#17

Beitragvon D'n Alor » 22.01.2009, 09:06

:D Und ich dachte schon dieses Jahr gibt es keines.
Denke das sollte bei mir klappen.
@Fruti: Hiermit gemeldet. :wink:

Freu mich schon bis denne Alor
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist ! ~ Karl Valentin
KI 00519683
Benutzeravatar
Veralun
Forscher
Beiträge: 94
Registriert: 26.04.2005, 17:55
KI-Nummer: 32164
Wohnort: Ternaard - Holland
Alter: 65

#18

Beitragvon Veralun » 22.01.2009, 23:59

Christian Walther hat geschrieben:Würde es Sinn machen, die Umfrage auch noch über die GoMe oder einen Post auf dem MOUL-Forum bekannt zu machen? So könnten vielleicht noch ein paar Leute mehr erreicht werden.


Gutes Idee!
Und warum ach nicht einen Post im Englisch. Vielleicht sind mehrere Nationalitaten auch interessiert.

Martin, kannst Du sagen im welche gegend das Treffen ist?
Wir haben das Plan zu fliegen von Amsterdam nach Basel.
Ich rechne damit das es das Wochenende um den 1.8 ist.
Fur die Zeit konnen wir billige Tickets bekommen.
ô¿ô......All URU need is love!......ô¿ô
Benutzeravatar
Danina
Forscher
Beiträge: 185
Registriert: 10.02.2004, 20:54
KI-Nummer: 1417374
Wohnort: Schweiz
Alter: 55

#19 Vielleicht

Beitragvon Danina » 23.01.2009, 12:55

Liebe URUler,

nach langer Zeit ein email - da muss ich mich ja melden :lol: :lol:

Ich habe mich mal als "ich komme" gezählt 8) und hoffe, dass mir nichts dazwischen kommt. :twisted:
Euch allen erstmal alles Gute - oho, vielleicht sollte ich mich doch wieder hier im Forum einlesen?
Das Leben ist sinnfrei.
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1441
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 35

#20

Beitragvon MVetsch » 23.01.2009, 19:50

@hordath & Veralun:
Ja, es wird das Wochenende vom 31.07. bis 02.08. sein.

@Christian Walther:
Das erste CT im Jahr 2004 wurde deshalb ins Leben gerufen, damit sich die User dieses Forums auch mal anders kennen lernen können.
Bei den nächsten CTs kam der Wunsch aber auch von Usern aus anderen Foren, an diesem Treffen teilnehmen zu können.

@Christian Walther & Veralun:
Grundsätzlich bin ich nicht dagegen, User aus anderen Foren an diesem Treffen teilnehmen zu lassen.
Die Kommunikation und Koordination zwischen den jeweiligen Foren ist mir aber zu viel Aufwand.
Deshalb bitte ich, User aus anderen Foren, die bereits dort registriert sind, dies zu übernehmen.
Sprecht euch gegenseitig ab und teilt mir den entsprechenden "Abgeordneten" mit.
Dieses Forum soll als zentrale Anlaufstelle dienen. Informationen und News werden hier als erstes gepostet.
Wir haben dann den Vorteil, dass es zu keinen sprachlichen Konflikten und zu keinen Doppelspurigkeiten kommt.

@Veralun:
In meinem Kopf gibt es zwar schon einen konkreten Plan, wo und wie das CT statt finden wird.
Dies hängt aber stark von der Teilnehmerzahl ab. Deshalb wollte ich im Voraus schon eine Umfrage starten, damit ich eine ungefähre Zahl habe.
Aber egal wohin du fliegst, sei das Zürich oder Basel, den Abholservice kriegen wir Schweizer schon noch hin ;)
Im Vergleich zu Deutschland ist hier sowieso alles gleich um die Ecke :D

@All:
Ich spreche deshalb in der ersten Form, weil es momentan noch kein Team gibt.
Ein paar Schweizer haben aber bereits zur Bildung eines Teams zugesagt.
Und ich hoffe, dass ich dieses Posting auch in deren Namen schreibe :)
Christian Walther
Forscher
Beiträge: 11
Registriert: 03.11.2007, 13:20

#21

Beitragvon Christian Walther » 23.01.2009, 21:36

MVetsch hat geschrieben:Ja, es wird das Wochenende vom 31.07. bis 02.08. sein.

Gibt das keinen Konflikt mit dem Nationalfeiertag (1.8.), den gewisse Leute vielleicht mit ihrer Familie verbringen wollen oder so? (Kein Problem für mich, ich halte nichts von Nationalfeiertagen.)

Grundsätzlich bin ich nicht dagegen, User aus anderen Foren an diesem Treffen teilnehmen zu lassen.
Die Kommunikation und Koordination zwischen den jeweiligen Foren ist mir aber zu viel Aufwand.
Deshalb bitte ich, User aus anderen Foren, die bereits dort registriert sind, dies zu übernehmen.
Sprecht euch gegenseitig ab und teilt mir den entsprechenden "Abgeordneten" mit.
Dieses Forum soll als zentrale Anlaufstelle dienen. Informationen und News werden hier als erstes gepostet.
Wir haben dann den Vorteil, dass es zu keinen sprachlichen Konflikten und zu keinen Doppelspurigkeiten kommt.

Ich hab das auf dem MOUL-Forum gleich mal erledigt: deutsch englisch. Als "Abgeordneten" betrachte ich mich allerdings nicht, mir geht es nur darum, die News hinaus zu bringen. Für die Diskussion und weitere Informationen sollen die Leute hierher kommen.
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1441
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 35

#22

Beitragvon MVetsch » 23.01.2009, 21:48

Vielen Dank fürs Posten :)

Christian Walther hat geschrieben:Gibt das keinen Konflikt mit dem Nationalfeiertag (1.8.), den gewisse Leute vielleicht mit ihrer Familie verbringen wollen oder so? (Kein Problem für mich, ich halte nichts von Nationalfeiertagen.)


Kann unter Umständen schon zum Problem werden.
Meine Wenigkeit hat die letzten 5 Nationalfeiertage in Deutschland an CTs verbracht und nicht vermisst.

Christian Walther hat geschrieben:Als "Abgeordneten" betrachte ich mich allerdings nicht, mir geht es nur darum, die News hinaus zu bringen. Für die Diskussion und weitere Informationen sollen die Leute hierher kommen.


Ist mir auch recht, dann fliessen die Ergebnisse direkt in die Umfragen.
Benutzeravatar
MVetsch
Forscher
Beiträge: 1441
Registriert: 08.02.2004, 15:00
Alter: 35

#23 Re: CT 2009 in der Schweiz

Beitragvon MVetsch » 03.02.2009, 21:11

Vielen Dank an alle, die an der Umfrage teilgenommen haben.
Es fehlt nur noch mein Statement zum Ergebnis.
16 Leute könnten an einem CT in der Schweiz teilnehmen. Dies sind mehr Stimmen, als ich erwartet hätte.
Sie sind es mir somit wert, einen solchen Anlass zu organisieren. Erste Schritte sind bereits in die Wege geleitet worden.

Für euch schon mal zum Vormerken:
Das CT 2009 wird am Wochenende vom 31. Juli bis 02. August statt finden.

Ich freue mich jetzt schon, euch in der schönen Schweiz begrüssen zu dürfen :freude:
Benutzeravatar
Veralun
Forscher
Beiträge: 94
Registriert: 26.04.2005, 17:55
KI-Nummer: 32164
Wohnort: Ternaard - Holland
Alter: 65

#24 Re: CT 2009 in der Schweiz

Beitragvon Veralun » 03.02.2009, 23:58

MVetsch hat geschrieben:Ich freue mich jetzt schon, euch in der schönen Schweiz begrüssen zu dürfen :freude:


Danke Martin.
Ich habe gerade das Flugzeug gebucht fur 2 Personen.
Wir fliegen nach Basel am Donnerstag 30 Juli. So wir haben ein extra Tag um Basel an zu schauen.
Wir werden weiter kontakt haben uber den "Abholservice" :)
ô¿ô......All URU need is love!......ô¿ô
Benutzeravatar
Ordoka
Forscher
Beiträge: 90
Registriert: 15.11.2004, 18:53

#25 Re: CT 2009 in der Schweiz

Beitragvon Ordoka » 05.02.2009, 14:21

Auch ich bin begeistert von einem Treffen in der Schweiz und werde auf alle Fälle versuchen, mir dieses Wochenende frei zuhalten.
Benutzeravatar
Fruti
Forscher
Beiträge: 141
Registriert: 27.12.2006, 08:02
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 265838
Wohnort: Dietikon
Alter: 45

#26 Re: CT 2009 in der Schweiz

Beitragvon Fruti » 26.10.2012, 04:13

Grüäzi :D

Ich habe heute zufällig im Schweizer Fernsehen eine Doku gesehen, die über einen Gast vom Berggasthaus Beverin berichtet. Er war alleine am Kristallsuchen und lag nach einem Felssturz 2 Tage schwer verletzt am Fuss vom Piz Beverin bis er gerettet wurde.

Das CT 2009 fand ja im und ums Berggasthaus Berverin statt und in der Doku ist vor allem auch der Wirt "Willi" (der den Teilnehmenden sicher noch in Erinnerung ist :wink: ) mehrmals zu sehen und hören. Er hat den Gast leider nicht vermisst, obwohl er seine Rechnung noch nicht beglichen hat und sein Auto noch beim Gasthaus stand :roll: .

Die Doku wird Heute Freitag 26. Okt 11:15 auf SF1 und am Mittwoch 31. Okt 21:05 und am Freitag 9. Nov 13:15 auf 3sat wiederholt. (Vermutlich dann mit Deutschen untertiteln, weil darin Schweizerdeutsch gesprochen wird :wink: )
3sat sollte man ja auch in Deutschland empfangen.

Die Doku ist sicher auch für diejenigen interessant die damals nicht dabei waren. Man sieht darin das Gasthaus und die sehr schöne Umgebung.

Edit:
Habe gerade gesehen, dass der Dok auch Online zu sehen ist. Hoffentlich braucht man dafür nicht eine Schweizer IP Adresse. (Bei der BBC z.b. bracht man ja ne Englische, um die Beiträge Online zu schauen)
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=9 ... cc105de105
Download (248 MB): http://podcastsource.sf.tv/media/sf/pod ... ideoportal

Gruss
Fruti

Doku Beschreibung:

Das Wunder vom Piz Beverin

Ein Kristallsucher kämpft um sein Leben
Der Kristallsucher Patrik Stalder gerät am Piz Beverin in einen Felssturz und bleibt schwer verletzt liegen. Niemand kann seine Hilferufe hören. Zuhause wartet niemand auf ihn. Bei Regen, nächtlichen Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, ohne Wasser und Nahrung und nur dürftig bekleidet, beginnt für Patrik Stalder ein über 50 Stunden lang dauernder Kampf ums Überleben, den er wie durch ein Wunder gewinnt.
Benutzeravatar
hordath
Forscher
Beiträge: 792
Registriert: 15.02.2004, 16:02
KI-Nummer: 543757
Wohnort: Pforzheim
Alter: 66
Kontaktdaten:

#27 Re: CT 2009 in der Schweiz

Beitragvon hordath » 26.10.2012, 10:52

Danke für den Tip Fruti :)
Das war heftig was Patrick da durchlebt hat :shock:
Beim ansehen kam eigentlich nur die Erinnerung an meine misglückte Wanderung dort am Sonntag wieder hoch.
Wetterumschwung ,Gewitter und der Regen .Eben das Geräusch des fallenden Regens im Film, liesen mich schaudern.
Schön das er es überlebt hat. :?:
Gruß
Hordath und die NULPen

Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was du glaubst zu verstehen
Benutzeravatar
Seppolo
Forscher
Beiträge: 384
Registriert: 05.02.2010, 16:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 132492
Wohnort: Mitte von Sachsen, 01665 Klipphausen
Alter: 30
Kontaktdaten:

#28 Re: CT 2009 in der Schweiz

Beitragvon Seppolo » 26.10.2012, 14:21

Danke Fruti.

Ich werds mir mal in den Kalender schreiben. :)

Grüße
„Myst will never forgotten“

filmschmiede's Tube Channel

Zurück zu „Community-Treffen 2009“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast