Forschen zu zweit

Hier werden alle grundsätzlichen und technischen Anforderungen und Probleme zu Myst Online: Uru Live diskutiert.
Antworten
Benutzeravatar
Elma
Forscher
Beiträge: 21
Registriert: 30.12.2009, 17:18
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 1423146

#1 Forschen zu zweit

Beitrag von Elma » 11.04.2010, 17:31

Hallo und Shorah

Ich hätte da ne Frage zum Forschen zu zweit.
Zu zweit ins eigene Relto gehen > kein Problem
Am Bücherbord bei einem Weltenbuch die Lasche öffnen und dann die Begleitung vorlassen > kein Problem.
In einer der Welten am Ständer das Buch öffnen, die linke Seite berühren und dann mit dem Buchsymbol auf die Begleitung klicken > geht nicht. Die Begleitung lässt sich nicht anklicken. Somit öffnet sich auch kein Buch zum berühren. :( Wenn wir nacheinander das Bild auf dem Buch berühren, so landen wir in unterschiedlichen Welten. :shock: Umgekehrt haben wir es auch schon probiert: Begleitung versucht mir das Buch zu öffnen > genauso erfolglos! :( Geht das überhaupt? Wenn ja,was machen wir falsch?! Das man nicht zu zweit ins Nexus gehen kann, ist mir klar. :wink:

Ich hoffe, dass sich auch mal jemand noch in diese "Höhle" hier verirrt. :lol:
Es grüsst
El Condor und
Ma nauka
Benutzeravatar
D'n Alor
Forscher
Beiträge: 872
Registriert: 21.07.2007, 17:44
KI-Nummer: 519683
Wohnort: Nord-Ost Mittelfranken
Alter: 56

#2 Re: Forschen zu zweit

Beitrag von D'n Alor » 11.04.2010, 20:07

Elma hat geschrieben: In einer der Welten am Ständer das Buch öffnen, die linke Seite berühren und dann mit dem Buchsymbol auf die Begleitung klicken > geht nicht. Die Begleitung lässt sich nicht anklicken. Somit öffnet sich auch kein Buch zum berühren. :( Wenn wir nacheinander das Bild auf dem Buch berühren, so landen wir in unterschiedlichen Welten. :shock: Umgekehrt haben wir es auch schon probiert: Begleitung versucht mir das Buch zu öffnen > genauso erfolglos! :( Geht das überhaupt? Wenn ja,was machen wir falsch?! Das man nicht zu zweit ins Nexus gehen kann, ist mir klar. :wink:
Das hab ich nicht ganz verstanden!? In welchen Welten, welchen Ständer?
Es gibt "Welten" die man nur zusammen bereisen kann, wenn man in der selben Gemeinde ist. Sogenannte Gemeindebücher/Links.
Das sind die Links in dem Buch obere Regalreihe das 3te von links. Aber die hat jeder in seinem Regal und man kann (jeder für sich) aus dem eigenen Relto dorthin und trifft sich dort.

Eine andere Möglichkeit jemand in ein eigenes Age einzuladen ist über die KI. Das geht wie folgt. KI öffnen, den Namen des Freundes (aus Neighbor/Buddies/Recent-Liste) anklicken und dann die Welt anklicken worauf ein Pfeil neben dem Namen des Freundes erscheint, diesen anklicken und er erhält eine Einladung in deine Welt. Diese kann er dann über Nexus besuchen. Er wird aber immer am LinkIn raus kommen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Grüssle Alor
Hoffentlich wird es nicht so schlimm, wie es schon ist ! ~ Karl Valentin
KI 00519683
Benutzeravatar
Mucol
Forscher
Beiträge: 2365
Registriert: 05.02.2004, 22:19
KI-Nummer: 157118
Kontaktdaten:

#3 Re: Forschen zu zweit

Beitrag von Mucol » 11.04.2010, 23:36

Elma hat geschrieben:Hallo und Shorah

Ich hätte da ne Frage zum Forschen zu zweit.
Zu zweit ins eigene Relto gehen > kein Problem
Am Bücherbord bei einem Weltenbuch die Lasche öffnen und dann die Begleitung vorlassen > kein Problem.
In einer der Welten am Ständer das Buch öffnen, die linke Seite berühren und dann mit dem Buchsymbol auf die Begleitung klicken > geht nicht. Die Begleitung lässt sich nicht anklicken. Somit öffnet sich auch kein Buch zum berühren. :( Wenn wir nacheinander das Bild auf dem Buch berühren, so landen wir in unterschiedlichen Welten. :shock: Umgekehrt haben wir es auch schon probiert: Begleitung versucht mir das Buch zu öffnen > genauso erfolglos! :( Geht das überhaupt? Wenn ja,was machen wir falsch?! Das man nicht zu zweit ins Nexus gehen kann, ist mir klar. :wink:

Ich hoffe, dass sich auch mal jemand noch in diese "Höhle" hier verirrt. :lol:
Also.
Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du die unterschiedlichen Möglichkeiten schon richtig erkannt.
1. Buch über Relto teilen, damit deine Begleitung mit in deine "Instanz" kommen kann ---> funktioniert.
2. Buch (oder Bahrostein?) irgendwo gemeinsam besuchen ---> funktioniert nicht

Du schreibst "die linke Seite berühren" - ich gehe davon aus, du meinst in teilbaren Büchern den Text "Share Book".
Soweit machst du das richtig. Diesen Text "Share Book" anklicken und zu deinem Begleiter umdrehen. Der Mauszeiger ist dann verändert zu einem Doppelkreis mit einem Piktogramm in Buchform (im Normalfall nur ein Kreis).
Dein Begleiter sollte in dem Moment mit dir nicht gerade "extrem kuscheln" - also durchaus ein paar Schritte von dir entfernt sein und nicht Nase an Nase vor dir stehen. Weiterhin bitte nicht doppelklicken, sondern ganz relaxt und einfach klicken.
Im Regelfall klappt es dann.

Das gilt für Bücher, die links erstmal den Text "Share Book" haben. Es gibt durchaus auch Bücher, die man nicht teilen kann. Bei Bahrosteinen gilt das gleiche mit dem Symbol eines doppelten, stilisierten Händchens unten rechts.

Bücher, bei denen es z.B. funktionieren sollte: Minkata, oder Jalak in der Bibliothek

Bücher, bei denen es nicht funktionieren wird: Die Bücher im Linkraum einer Gemeinde (Gahreesen, Eder Delin / Eder Tsogal / Great Zero Observation). Die Bücher im Linkraum sind bereits der gastgebenden Gemeinde zugeordnet und haben diesen Schriftzug "Share Book" überhaupt nicht. Man kommt soz. von Haus aus dann in der gleichen Instanz raus, wenn man über das gleiche Buch einer Gemeinde reist.

Ggf. liegt euer Problem auch daran, dass dein Begleiter das Buch selber angeklickt hat - das darf er nicht tun. Er muss warten, bis er das von dir angebotene Buch sieht.

Evtl. hat sich das Problem inzwischen schon gelöst - falls nicht, sag uns einfach mal, um welche Bücher es konkret geht. Wenn du willst, können wir das auch gerne mal ingame live testen. Sprich mich einfach per /w an (KI: 157118)

Mucol
Bild
Benutzeravatar
Elma
Forscher
Beiträge: 21
Registriert: 30.12.2009, 17:18
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 1423146

#4 Re: Forschen zu zweit

Beitrag von Elma » 12.04.2010, 18:55

D'n Alor hat geschrieben:
Eine andere Möglichkeit jemand in ein eigenes Age einzuladen ist über die KI. Das geht wie folgt. KI öffnen, den Namen des Freundes (aus Neighbor/Buddies/Recent-Liste) anklicken und dann die Welt anklicken worauf ein Pfeil neben dem Namen des Freundes erscheint, diesen anklicken und er erhält eine Einladung in deine Welt. Diese kann er dann über Nexus besuchen. Er wird aber immer am LinkIn raus kommen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Grüssle Alor

Mucol hat geschrieben: Also.
Wenn ich dich richtig verstehe, dann hast du die unterschiedlichen Möglichkeiten schon richtig erkannt.
1. Buch über Relto teilen, damit deine Begleitung mit in deine "Instanz" kommen kann ---> funktioniert.
2. Buch (oder Bahrostein?) irgendwo gemeinsam besuchen ---> funktioniert nicht

Du schreibst "die linke Seite berühren" - ich gehe davon aus, du meinst in teilbaren Büchern den Text "Share Book".
Soweit machst du das richtig. Diesen Text "Share Book" anklicken und zu deinem Begleiter umdrehen. Der Mauszeiger ist dann verändert zu einem Doppelkreis mit einem Piktogramm in Buchform (im Normalfall nur ein Kreis).
Dein Begleiter sollte in dem Moment mit dir nicht gerade "extrem kuscheln" - also durchaus ein paar Schritte von dir entfernt sein und nicht Nase an Nase vor dir stehen. Weiterhin bitte nicht doppelklicken, sondern ganz relaxt und einfach klicken.
Im Regelfall klappt es dann.

Das gilt für Bücher, die links erstmal den Text "Share Book" haben. Es gibt durchaus auch Bücher, die man nicht teilen kann. Bei Bahrosteinen gilt das gleiche mit dem Symbol eines doppelten, stilisierten Händchens unten rechts.

Bücher, bei denen es z.B. funktionieren sollte: Minkata, oder Jalak in der Bibliothek

Bücher, bei denen es nicht funktionieren wird: Die Bücher im Linkraum einer Gemeinde (Gahreesen, Eder Delin / Eder Tsogal / Great Zero Observation). Die Bücher im Linkraum sind bereits der gastgebenden Gemeinde zugeordnet und haben diesen Schriftzug "Share Book" überhaupt nicht. Man kommt soz. von Haus aus dann in der gleichen Instanz raus, wenn man über das gleiche Buch einer Gemeinde reist.

Ggf. liegt euer Problem auch daran, dass dein Begleiter das Buch selber angeklickt hat - das darf er nicht tun. Er muss warten, bis er das von dir angebotene Buch sieht.

Evtl. hat sich das Problem inzwischen schon gelöst - falls nicht, sag uns einfach mal, um welche Bücher es konkret geht. Wenn du willst, können wir das auch gerne mal ingame live testen. Sprich mich einfach per /w an (KI: 157118)

Mucol
Hallo Ihr beiden!

Erst mal herzlichen Dank für Eure Anteilnahme! :)

Ja Mucol, Du hast mich richtig verstanden. Für mich ist es schon mal beruhigend zu hören, dass gewisse Bücher nicht funktionieren. Wie gesagt, aus dem Relto kamen wir immer problemlos gemeinsam weg. Dann gibt es Welten - oder heisst das Age? - (z.B. Eder Gira für Eder Kemo) wo es eben ein Buch zum weiter reisen auf einem Ständer liegt. Dies wird von mir geöffnet. Auf der rechten Seite ist das Bild und auf der linken Seite das Symbol mit diesen zwei Händchen. Ich berühre die linke Buchseite und danach leuchtet ja an meinem Mauszeiger das Buchsymbol auf. Das versuche ich auf meine Begleitung zu halten bis dessen Name erscheint. Dann klicken, so dass bei der Begleitung das offene Buch erscheint. Der Rest ist ja klar.
Aber wir werden dies jetzt noch einmal probieren. Danach werde ich hier nochmals berichten. Dass dies auch mit den Bahrosteinen gehen soll, wusste ich noch gar nicht. :wink: Ach ja, das Bevin haben wir eins gemeinsam.

A propos Bevin: wir würden bei Gelegenheit gerne NULPen Mitglieder werden. 8)
Es grüsst
El Condor und
Ma nauka
Benutzeravatar
Tachzusamm
Forscher
Beiträge: 624
Registriert: 21.08.2005, 20:56
KI-Nummer: 602079
Wohnort: Dortmund
Alter: 56

#5 Re: Forschen zu zweit

Beitrag von Tachzusamm » 12.04.2010, 19:44

Mucol hat es zwar schon richtig beschrieben, aber eine Besonderheit möchte ich noch erwähnen.
Wenn Du selbst die Person bist, die Deinem Begleiter ein Buch oder einen Stein zum gemeinsamen Besuch anbietet, dann wirst Du beim Klicken auf den Begleiter selbst keinen unmittelbaren Effekt feststellen. Wichtig ist also, einfach darauf zu vertrauen, dass es schon funktionieren wird; klickt der Begleiter dann auf das Buch, was automatisch vor seiner Nase erscheint, siehst Du ihn einige Momente später dann hoffentlich das Buch berühren und weglinken.
Würdest Du es hingegen öfter hintereinander versuchen, hätte Dein Begleiter keine Chance, das Buch anzuklicken, weil es bei jedem neuen Klick von Dir erst wieder verschwinden würde. Es empfiehlt sich also, erst dann noch einen Versuch zu starten, wenn der Begleiter von sich aus sagt "ich habe kein Buch gesehen".

Ich vermute zwar, Du hast das selbst schon so verstanden, da Du ja schreibst
Elma hat geschrieben:Dann klicken, so dass bei der Begleitung das offene Buch erscheint.
aber der Vollständigkeit halber wollte ich auch noch die letzte Unsicherheit ausräumen.

8)
Forscher haben herausgefunden, sind dann aber wieder hineingegangen.
Benutzeravatar
Elma
Forscher
Beiträge: 21
Registriert: 30.12.2009, 17:18
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 1423146

#6 Re: Forschen zu zweit

Beitrag von Elma » 12.04.2010, 21:24

Der Fall ist gelöst. Umdrehen nach dem Berühren der linken Buchseite war's Geheimnis!
Mucol war so freundlich, mir als Mentor zur Seite zu stehen. Danke nochmals Mucol! 's hat Spass gemacht! 8)
Es grüsst
El Condor und
Ma nauka
Antworten