Zahlungsmöglichkeiten für Uru Live

Hier werden alle grundsätzlichen und technischen Anforderungen und Probleme zu Myst Online: Uru Live diskutiert.
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#1 Zahlungsmöglichkeiten für Uru Live

Beitrag von Marck » 30.01.2007, 10:13

Weil Myst Online: Uru Live demnächst offiziell starten wird und einige ein Problem damit haben, dass GameTap zur Bezahlung bisher nur Kreditkarten akzeptiert, wollte ich zu diesem Thema ein paar Möglichkeiten aufzeigen. Wer noch andere Wege kennt ist herzlich eingeladen, sie hier bekannt zu geben.

Billige oder sogar kostenlose Kreditkarten
Wer sich bisher keine Kreditkarte zugelegt hat, weil die Kosten ihn oder sie abgeschreckt haben, kann auch kostenlos eine bekommen. Wenn man sich zum Beispiel bei dem Rabattsystem HappyDigits (kostenlos) anmeldet, kann man eine MasterCard ohne Grundgebühren erhalten.

Es gibt auch noch andere Anbieter, aber ich kenne die HappyDigits-Karte, weil ich sie selbst nutze. Ein paar Links findet ihr auch bei Kreditkarten-Service.net. Eine Internetsuche nach "Kostenlose Kreditkarte" liefert auch einige Treffer.

Virtuelle Kreditkarte
Von der virtuellen MasterCard, die Wirecard anbietet, habe ich aus der letzten c't erfahren. Dabei handelt es sich um ein Prepaid-System, dass man unter Anderem per Überweisung befüllen kann und dann das Geld mittels Angabe von Kreditkartendaten im Internet zum Bezahlen nutzen kann. Auf Onlinekosten.de gibt es dazu einen Artikel.

Prepaid-Kreditkarten
Es gibt auch Kreditkarten, die man ohne Bonitätsprüfung bekommen kann. Man kann solche Karten wie normale Kreditkarten nutzen, allerdings kann man nur über das Geld verfügen, das man vorher auf das Kartenkonto eingezahlt hat.

Im Artikel Funktionieren Prepaid Kreditkarten wie andere auch? gibts eine einführende Erklärung und Links zu Anbietern.

Debitkarten
Bei Debitkarten wird im Gegensatz zur Kreditkarte kein Kredit gewährt, sondern der zu zahlenden Betrag sofort von einem Konto abgebucht. Es gibt Debitkarten, die man wie Kreditkarten zum Bezahlen im Internet nutzen kann, nur muss dabei das zugehörige Konto genügend Guthaben aufweisen. Im Unterschied zur Prepaid-Kreditkarte wird hier gewöhnlich eine Bonitätsprüfung bei der Kontoeröffnung durchgeführt.

Die ING-DiBa bietet ein kostenloses Girokonto mit einer solchen Debitkarte, der kostenlosen VISA Direkt-Card, an. Beim Einsatz mit Fremdwährungen, wie es für GameTap und MOUL der Fall ist, wird eine Gebühr von 1,25% des Zahlungsbetrages berechnet; bei einem Abobetrag von 12.95 USD sind das weniger als 17 US Cent und laut Konditionen gibt es keine Mindestgebühr.


Fragt auch einfach mal bei eurer Hausbank nach, ob die solche Karten im Angebot haben.

(Edit: HappyDigits-Link direkt zur Kreditkarteninfo gesetzt. Die HappyDigits-Karte ist übrigens identisch mit der MasterCard der KarstadtQuelle Bank.
Edit 2: Link zur Homepage von Wirecard korrigiert.
Edit 3: Abschnitt über Debitkarten hinzugefügt.)
Zuletzt geändert von Marck am 10.01.2008, 08:20, insgesamt 3-mal geändert.
Bartle-Test: ESAK (87/53/47/13)
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Kontaktdaten:

#2

Beitrag von Hamsta » 30.01.2007, 10:50

Vielen Dank für die ausführliche Linksammlung Marck :-)

Meine Bank, bei der ich ein kostenloses Gehalts-Konto habe, bietet mir auch eine "kostenlose" Kreditkarte an. "Kostenlos" leider nur ab einem Mindestumsatz pro Jahr, den ich persönlich aber locker erreiche.
Zusätzlich habe ich noch die Option, dass ich gar keinen "Kredit" in dem Sinne bei der Bank für Zahlungen mit dieser Karte in Anspruch nehme. Sobald ich etwas mit meiner Kreditkarte bezahle wird es mir sofort von meinem Konto abgebucht. Somit ist die Kreditkarte für mich einfach nur wie eine EC-Karte (im englischsprachigen Raum gibt es auch sogenannte "Debit Cards" von Kreditkartenanbietern), nur das ich sie für Zahlungen übers Internet verwenden kann ;-)

Ich bin mir sicher nicht nur meine Bank biete so etwas an! Einfach mal bei eurer nachfragen.
Zuletzt geändert von Hamsta am 28.02.2007, 13:09, insgesamt 2-mal geändert.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Nuith
Forscher
Beiträge: 156
Registriert: 09.12.2006, 01:34
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 563034
Wohnort: Unterfranken

#3 MasterCard

Beitrag von Nuith » 08.02.2007, 15:56

Ich hoffe mal, ich schreib das in den richtigen Thread. Bin im Umgang mit Kreditkarten ein absolutes Baby und da ich aber unbedingt beim Start von MOUL dabei sein möchte, werd ich mir wohl eine Kreditkarte zulegen müssen. Wollte einfach mal die Kreditkartenerfahrenen fragen, was von diesem Angebot zu halten ist.

http://www.gebuhrenfrei.com/index.php?x ... -dA#prices

So wie ich das rauslese, stelle ich den Antrag und wenn die Bonitätsprüfung ok ist, bekomme ich die Karte - ohne Jahresgebühr und Mindestumsatz?

Danke schon mal für eure Antworten.

Grüssle Brigitte
Sobald die Macht der Liebe
stärker ist als die Liebe zur Macht
wird diese Welt Frieden finden.

Jimmy Hendrix
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Kontaktdaten:

#4

Beitrag von Hamsta » 08.02.2007, 16:58

Also ich persönlich wäre bei einer Internetadresse wie "gebuhrenfrei.com" schonmal skeptisch, des weiteren hatte eine Google Suche nach Advanzia Bank nicht wirklich mein Vertrauen erhöht.

Da würde ich lieber auf einen Finanzdienstleister setzen mit dem schon andere gute Erfahrungen gemacht haben: Kreditkartenberichte auf ciao.de. Oder doch überlegen ob man nicht eine geringe Jahresgebühr in Kauf nimt und dafür einen Anbeiter nimt der bekannt ist... oder gleich um die Ecke damit man sich beschweren kann ;-)
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Marck
Forscher
Beiträge: 857
Registriert: 09.02.2004, 21:04
KI-Nummer: 48956
Kontaktdaten:

#5

Beitrag von Marck » 08.02.2007, 17:08

Brigitte hat geschrieben:So wie ich das rauslese, stelle ich den Antrag und wenn die Bonitätsprüfung ok ist, bekomme ich die Karte - ohne Jahresgebühr und Mindestumsatz?
Ja, bei der Karte gibt es keine Jahresgebühr und keinen Mindestumsatz. Sogar beim Einsatz im Ausland (was bei einem GameTap-Abo wohl der Fall sein wird) fallen keine weiteren Gebühren an. (Damit ist diese Karte sogar günstiger als die von mir verwendete und oben erwähnte HappyDigits-Karte.)

Weil die Bank, die diese Karte ausgibt (Advanzia Bank S.A.), aber nicht wirklich Geld zu verschenken hat, verlangt sie einen Kreditzins von 19,9 Prozent, wenn du die Rechnung nicht spätestens 20 Tage nach Erhalt der Kreditkartenabrechnung komplett bezahlst.

Falls du mit dieser Kreditkarte Bargeld an einem Geldautomaten abheben solltest, werden auf jeden Fall sogar sofort 21,9 Prozent Zinsen auf den Betrag berechnet. Also besser kein Bargeld damit abheben!

Wenn du die Rechnung für die Kreditkarte immer bezahlen kannst, dann ist das meiner Meinung nach ein gutes Angebot, vor allem weil man für den Auslandseinsatz nichts extra zahlen muss.

Hamsta, ich sehe nicht, wo da ein Problem sein soll. Die AGBs sehen okay aus (sie sind sogar erfreulich verständlich und prägnant formuliert), es gibt eine kostenlose Telefonnummer, du kannst jederzeit kündigen, und der Gerichtsstand ist sogar in Deutschland.
Bartle-Test: ESAK (87/53/47/13)
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Kontaktdaten:

#6

Beitrag von Hamsta » 08.02.2007, 18:02

Marck hat geschrieben:Hamsta, ich sehe nicht, wo da ein Problem sein soll.
Ach das is nur ein ganz persönliches Bauchgefühl bei mir, kann ich auch nicht genau definieren, ich mag deren Internetseite einfach nicht :-P

Bevor ich aber einen Vertrag mit einem Unternehmen (mit Sitz in Luxemburg) übers Internet abschliesse, würde ich mich bei der BaFin darüber informieren.
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Qvist
Forscher
Beiträge: 512
Registriert: 30.11.2006, 08:34
Wohnort: Roigheim
Kontaktdaten:

#7

Beitrag von Qvist » 15.02.2007, 09:14

Da ich ja eigentlich nicht zahlen wollte aber es ja für den ersten Monat nur 99 Cent (USD) kosten wird, habe ich mich entschieden den ersten Monat zu bezahlen sofern ich mih nicht für mehr Monate verpfichten muss. Allerdings habe ich keine Lust, mir extra für die 99 Cent eine Kreditkarte o.ä. zu besorgen. Ich denke, das ist verständlich. Ich möchte daher fragen, ob nicht jemand für mich zahlen kann und ich ihm das bisschen überweise. Wenn ja, möge er sich doch über ICQ oder PN melden. Näheres werden wir ja hoffentlich heute in der Rundmail lesen können. Danke.
Neuigkeiten aus den Höhlen findest du im Archiver
juri1at
Forscher
Beiträge: 7
Registriert: 07.02.2004, 00:36
Wohnort: Wien
Alter: 54

#8 Erfolgsbericht - WireCard

Beitrag von juri1at » 16.02.2007, 14:05

So, habe gerade meinen Beta-Account in einen Bezahlaccount umgewandelt (von Wien aus!).

Es war absolut kein Problem eine WireCard zu beziehen (das zugehörige Bankinstitut ist ja in Deutschland beheimatet).
WireCard können alle Beziehen, die in DE oder den angrenzneden Ländern wohnen!
Bestätigungscode wird per SMS verschickt und funktioniert einwandfrei.
Wer nicht warten möchte (normale Überweisung auf die WireCard benötigt ca. 3 Tage) kann per Kreditkarte einzahlen und es wird sofort erledigt.
Somit habe ich mal meine 99Cent an GT überwiesen :)

Also dann bis demnäcsht in den Höhlen!
Benutzeravatar
susi
Forscher
Beiträge: 1031
Registriert: 06.02.2004, 13:14
Geschlecht: weiblich
Wohnort: NRW
Alter: 45
Kontaktdaten:

#9

Beitrag von susi » 16.02.2007, 21:19

Bin den mir sicheren Weg gegangen und habe eine Kreditkarte über die Hausbank bestellt :wink:

Nachteil: Ich muss nee Woche warten , kann dafür aber bei Beschwerden direkt auf den Tisch hauen und bezahle null für sämtliche Überweiungen.

Gruß Susi
Ein neues Abenteuer wartet auf uns. Denn, das Ende ist doch noch nicht geschrieben.Bild
FFA Forum
Susis Blog
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Kontaktdaten:

#10

Beitrag von Hamsta » 22.02.2007, 14:42

Durch einen Tip von Veralun bin ich auf folgendes Angebot für eine Prepaid-Kreditkarten gestoßen, welches für Jugendliche ab 12 (!) Jahren gilt und bis zum 23. Lebensjahr kostenlos ist:

https://service.lbb.de/portal/rebrush/3.html
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
hordath
Forscher
Beiträge: 792
Registriert: 15.02.2004, 16:02
KI-Nummer: 543757
Wohnort: Pforzheim
Alter: 68
Kontaktdaten:

#11

Beitrag von hordath » 22.02.2007, 15:58

Ich beantrage die Xbox VISA Card prepaid. Die Xbox VISA Card prepaid ist kostenlos (ab dem vollendeten 23. Lebensjahr wird ein jährlicher Kartenpreis von 28 € berechnet). Zusätzlich erhalte ich 500 webmiles für die Kartenausstellung.
ts ts bei der bank kostet es bei mir 20 €
Gruß
Hordath und die NULPen

Ich bin verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was du glaubst zu verstehen
Benutzeravatar
Hamsta
Forscher
Beiträge: 4041
Registriert: 07.02.2004, 18:23
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 657726
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Alter: 43
Kontaktdaten:

#12

Beitrag von Hamsta » 22.02.2007, 16:16

hordath hat geschrieben:ts ts bei der bank kostet es bei mir 20 €
Bei amazon auch, aber da muss man überall mind. 18 Jahre alt sein ;-)
In MYST geht es darum in eine komplett andere Welt einzutauchen, dieser Welt erlauben deine eigene zu werden, sie zu erforschen damit du sie verstehst.
- Rand Miller
Benutzeravatar
Nuith
Forscher
Beiträge: 156
Registriert: 09.12.2006, 01:34
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 563034
Wohnort: Unterfranken

#13

Beitrag von Nuith » 28.02.2007, 12:43

Erst mal vielen Dank für eure Kommentare zu meinem Post vom 08.02.

ich dachte ich geb mal Meldung obs geklappt hat.



:feier: :jump: ich bin, seit eben, wieder Explorer......................... :feier: :jump:

seit Samstag, 24.02. hab ich meine KK, gestern kam per Mail die Benachrichtigung, dass die Karte in 2 Tagen freigeschaltet wird und heute morgen konnte ich meinen Account problemlos umstellen (hatte es gestern nachmittag schon mal probiert - ging aber nicht - wahrscheinlich hab ich mich wieder mal zu dusselig angestellt)

Danke Marck, für die Punkte die du nochmal angesprochen hast. Wobei ich mit der Karte nur MOUL zahlen will und die rechtzeitige Überweisung kein Problem ist. Gerichtsstand ist ausserdem D, da die mir Karte über gebührenfrei.com zugesendet wurde und die ihren Firmensitz in Trier haben. Gut der Kreditrahmen ist jetzt nicht soooooooooooo übermäßig hoch - hab 400,-- genehmigt bekommen - aber das reicht für MOUL massig ;-)

Hamsta, dir auch danke für deine Bedenken - ich war mir nicht ganz sicher, darum auch mein Eintrag hier.

Also mein bisheriges Fazit - :top:

Brigitte
Sobald die Macht der Liebe
stärker ist als die Liebe zur Macht
wird diese Welt Frieden finden.

Jimmy Hendrix
burchi
Forscher
Beiträge: 24
Registriert: 01.03.2007, 22:03
Wohnort: Lüneburger Heide
Alter: 57

#14

Beitrag von burchi » 01.03.2007, 22:10

Na da gratuliere ich mal Brigitte! Ich hab übrigens noch in der Nacht, als wir uns das letzte Mal sahen, auch die Goldkarte beantragt. Die wollen jetzt aber auch noch ne Copie von meinem Personalausweiss und einen Nachweis, über mein Gehalt. War das bei Dir auch so?
Benutzeravatar
Nuith
Forscher
Beiträge: 156
Registriert: 09.12.2006, 01:34
Geschlecht: weiblich
KI-Nummer: 563034
Wohnort: Unterfranken

#15

Beitrag von Nuith » 02.03.2007, 08:16

Hallo Burchi,

nein - von mir wollten die gar nix sehen - aber du hast die schon über gebührenfrei.com beantragt???? Ist ja merkwürdig.

Brigitte
Sobald die Macht der Liebe
stärker ist als die Liebe zur Macht
wird diese Welt Frieden finden.

Jimmy Hendrix
Antworten