Katastrophale Arbeitsbedingungen!

Das lokale In-Cavern-Forum. Hier wird sich aus Storyperspektive über Myst Online: Uru Live ausgetauscht.
Benutzeravatar
D'n Frodo
Forscher
Beiträge: 67
Registriert: 16.12.2015, 20:15
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 5266686
Alter: 56

#1 Katastrophale Arbeitsbedingungen!

Beitragvon D'n Frodo » 10.01.2016, 09:25

Möchte mich an dieser Stelle einmal über die unglaublichen Arbeitsbedingungen beschweren, die der DRC uns Forschern zumutet.
Unterkünfte mit löchrigen Dächern, ohne Bett Tisch und Stuhl.
Von den fehlenden Toiletten mal ganz zu schweigen. Bin gerade eben wieder stundenlang durch die Stadt gelaufen und habe Baustellen inspiziert. Nichtmal ein Dixiklo war zu finden.

Dann keine Schutzausrüstung, keine Sicherheitskleidung oder Schuhe. Bin schon mehrfach von Krabben in die Füße gezwackt worden und mußte dann humpelnd meine Forschungsarbeit fortsetzen.

Dann der regelmäßige Aufenthalt im GZ ohne Strahlenschutzanzug.

Sind wir die neuen versklavten Bahros?

Ich bin für die Gründung einer Forschergewerkschaft unter Leitung einer Abordnung von Bahros.

Wie seht ihr das?
D'n Frodo
Benutzeravatar
JoBa
Forscher
Beiträge: 5
Registriert: 26.04.2016, 20:37
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 5754997
Wohnort: Rheinbach
Alter: 58
Kontaktdaten:

#2 WIR SCHAFFEN DAS

Beitragvon JoBa » 06.05.2016, 14:35

Hallo D'n Frodo,...ich stimme Dir da zu !

Ich musste barfuss durch Minakata laufen um dann nur ein paar Stiefel zubekommen !
Auch die Wartezeiten in den 4 einzelnen POD-Age's waren schlimm !
Warum gibt es keinen Getränke-Automat in den Hood oder Ae'gura !
Am 13.4 war beim German-NULP Treffen der Ahyoheek Spieltisch kaputt. Einfach so !


An all die anderen Forscher.
Bitte berichtet auch über Mängel,wenn ihr die den habt !


WIR SCHAFFEN DAS
Bild

Meine Stimme als URU Gewerkschaftsvorsitzender hast du.

FRAGE : Bevor ich Aktiv beitrete !
Wann ist der erste Betriebsurlaub in der Karibik ?
Wie hoch ist meine Manager Abfindung ?
Benutzeravatar
D'n Frodo
Forscher
Beiträge: 67
Registriert: 16.12.2015, 20:15
Geschlecht: männlich
KI-Nummer: 5266686
Alter: 56

#3 Re: WIR SCHAFFEN DAS

Beitragvon D'n Frodo » 16.05.2016, 21:42

JoBa hat geschrieben:Hallo D'n Frodo,...ich stimme Dir da zu !

Ich musste barfuss durch Minakata laufen um dann nur ein paar Stiefel zubekommen !
Auch die Wartezeiten in den 4 einzelnen POD-Age's waren schlimm !
Warum gibt es keinen Getränke-Automat in den Hood oder Ae'gura !
Am 13.4 war beim German-NULP Treffen der Ahyoheek Spieltisch kaputt. Einfach so !


An all die anderen Forscher.
Bitte berichtet auch über Mängel,wenn ihr die den habt !


WIR SCHAFFEN DAS
Bild

Meine Stimme als URU Gewerkschaftsvorsitzender hast du.

FRAGE : Bevor ich Aktiv beitrete !
Wann ist der erste Betriebsurlaub in der Karibik ?
Wie hoch ist meine Manager Abfindung ?


Ja der Spieltisch ist auch so ein Thema. Wir wollten ihm sogar selbst reparieren und enddeckten unter dem Tisch jede Menge blankliegende Kabelenden! Unvorstellbar, einfach unmöglich und unakzeptabel.
Für Betriebsurlaube ist schon seit Langem Ahnonay vorgeschlagen. Dazu sollte das alte Gemäuer des Turms saniert und als Wellnesshotel ausgebaut werden. Dies scheiterte bisher daran, daß der alte Turm als wichtiges Rückzugsdomizil der Bahros gilt und geschützt ist. Des weiteren sind dort diese widerlichen, kneifende Krabben ein Problem. Sie vermehren sich Übermäßig, weil ihnen Massen der ungewünschten und aggressiven Algen als Nahrung zur Verfügung stehen, die sich dermaßen ausbreiten konnten, weil der DRC schon seit Jahren die Modernisierung und den Ausbau der kaum vorhandenen Kläranlagen verweigert.
Diese schädlichen Algen verdrängen zudem die dringend benötigten Leuchtalgen, die unter den momentanen Bedingungen selbst mit noch sovielen hochwertigen Nahrungspellets, die wir Forscher unermüdlich produzieren, nicht weiter vermehrt werden können.
Es ist einfach eine Schande, was sich unter der Leitung des DRC derzeit hier abspielt. :oops: :flop:
D'n Frodo

Zurück zu „Forschung und Ereignisse rund um D'ni (IC)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast